promobil Logo
Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Batteryguard für Wohnmobile im Test

Wächter für die Batterie

Zubehör getestet Batteriewächter Foto: promobil 2 Bilder

Der Ärger über leere Batterien hat ein Ende: Der Batteryguard misst den Ladezustand der Fahrzeug- oder Bordbatterie im Wohnmobil. Mithilfe einer Smartphone-App wird der Ladestand angezeigt.

17.10.2016

Eine leere Batterie ist ein Ärgernis für Reisemobilisten. Mit dem Batteryguard haben Urlauber den Ladezustand ihrer Fahrzeug- oder Bordbatterie jederzeit im Blick und können schnell reagieren, wenn die Leistung abfällt. Der Batteryguard wird mit zwei Kabeln an die Batterie geklemmt und sendet den Ladezustand an ein iOS- oder Android-Smartphone.

Da die Datenübertragung via Bluetooth stattfindet, funktioniert die App nur in unmittelbarer Nähe des Reisemobils. Nützlich ist der rund 30 Euro teure Batteryguard in erster Linie für Besitzer einer (Zweit-)Batterie, die nicht mit einem Kontrollpanel verbunden ist. Dies ist häufig bei kompakten Campingbussen der Fall. Bezug: z.B. bei Amazon.de; Weitere Infos: www.battery-guard.net

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 10 / 2016 14. September 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Stellplatz-Radar
Anzeige
Fahrzeug-Angebote