Test: Sommerreifen für Transporter und Reisemobile 2010: Die schwarze Kunst

Test: Sommerreifen für Transporter und Reisemobile 2010 Die schwarze Kunst

Im Detail: Die Prüfungsergebnisse auf nassem Asphalt

Test: Sommerreifen für Transporter und Reisemobile 2010

Nach der Trockenprüfung liegen die zehn Markenreifen auf durchaus vergleichbarem Niveau ­– erst die Nassprüfungen decken deutliche Unterschiede auf.

Sicherheitsentscheidend ist der Bremsweg, deshalb in der Nasswertung mit starken 40 Prozent gewichtet. Wer hier patzt, hat keine Chance auf eine gute Testnote. Die Aquaplaningtests, jeweils getrennt in Längs- und Querrichtung, geben Auskunft über die Reak­tion der Reifen etwa beim Durchfahren von tiefen Spurrinnen. Die Höhe der kritischen Aufschwimmgeschwindigkeit oder die erreichbare Querbeschleunigung während der Wasserdurchfahrt in Kurven zeigt die Sicherheitsreserven der Reifen auf. Für optimale Wiederholge­nau­ig­­keit werden sowohl das Nassbremsen wie auch der Längsaquaplaningversuch mit speziellen, an einer Schiene geführten Messfahrzeugen bei identischer Achslast von 1400 Kilogramm durchgeführt.

Fakten und Impressionen

Bremsleistung

ABS-Vollbremsung 80-0 km/h auf bewässertem As­­phalt, Messfahrzeug: M-Klasse, beladen.

Bridgestone R 630 Duravis 58,4 m Conti Vanco Camper 45,9 m Goodyear Cargo Marathon 49,1 m Hankook Radial RA 14 41,5 m Maxxis MA 103 54,3 m Michelin Agilis 52,8 m Pirelli Chrono 44,1 m Uniroyal Rain Max 2 45,0 m Vredestein Comtrac 43,6 m Conti Vanco Fourseason 2 45,4 m Seitenführung

Bewässerter Asphaltkreis, Durchmesser 55 Meter. Ermittelt wird die maximale Querbeschleunigung.

Bridgestone R 630 Duravis 5,04 m/s² Conti Vanco Camper 6,10 m/s² Goodyear Cargo Marathon 5,71 m/s² Hankook Radial RA 14 6,32 m/s² Maxxis MA 103 5,42 m/s² Michelin Agilis 5,41 m/s² Pirelli Chrono 6,31 m/s² Uniroyal Rain Max 2 6,51 m/s² Vredestein Comtrac 6,67 m/s² Conti Vanco Fourseason 2 6,03 m/s² Handling

Auf dem 1900 Meter langen Handlingkurs zählt die maximale Durchschnittsgeschwindigkeit.

Bridgestone R 630 Duravis 62,80 km/h Conti Vanco Camper 67,33 km/h Goodyear Cargo Marathon 65,55 km/h Hankook Radial RA 14 69,08 km/h Maxxis MA 103 65,01 km/h Michelin Agilis 64,11 km/h Pirelli Chrono 68,71 km/h Uniroyal Rain Max 2 67,84 km/h Vredestein Comtrac 68,63 km/h Conti Vanco Fourseason 2 67,01 km/h Aquaplaning Längs

Ermittelt wird die kritische Aufschwimmgeschwindigkeit bei geführter Geradeausfahrt, 15?% Schlupf.

Bridgestone R 630 Duravis 92,1 km/h Conti Vanco Camper 94,4 km/h Goodyear Cargo Marathon 100,6 km/h Hankook Radial RA 14 99,8 km/h Maxxis MA 103 89,1 km/h Michelin Agilis 99,8 km/h Pirelli Chrono 100,6 km/h Uniroyal Rain Max 2 100,1 km/h Vredestein Comtrac 97,4 km/h Conti Vanco Fourseason 2 96,6 km/h Aquaplaning quer

Haftungsreserven bei Wasserdurchfahrt im Kreis. Gewertet wird die maximale Querbeschleunigung.

Bridgestone R 630 Duravis 2,79 m/s² Conti Vanco Camper 3,26 m/s² Goodyear Cargo Marathon 3,30 m/s² Hankook Radial RA 14 3,97 m/s² Maxxis MA 103 2,79 m/s² Michelin Agilis 3,95 m/s² Pirelli Chrono 3,90 m/s² Uniroyal Rain Max 2 4,15 m/s² Vredestein Comtrac 3,41 m/s² Conti Vanco Fourseason 2 3,18 m/s²

Übersicht: Test: Sommerreifen für Transporter und Reisemobile 2010
Zur Startseite
Fahrzeuge Fahrzeuge Chausson Titanium Ultimate Sonderserie mit umfangreicher Ausstattung Teilintegrierte mit Lounge-Salon

Die neuen teilintegrierten Modelle von Chausson mit hochwertigen Details.