Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Fahrradträger von Linnepe

Für alles offen

Fahrradträger Linnepe Foto: Uli Regenscheit

Der neue Fahrradträger von Linnepe ist ausziehbar, so dass man die Hecktüren selbst mit Fahrrädern jederzeit öffnen kann. Er ist mit bis zu 70 Kilogramm belastbar und kostet 1090 Euro.

04.11.2016

Der Linnepe Cavus ist ein Fahrradträger, der speziell für Kastenwagen entwickelt wurde. Der Heckträger ist an einem ausziehbaren Gestell befestigt, sodass die Hecktüren des Campingbusses auch mit aufgeladenen Fahrrädern geöffnet werden können. Mit bis zu 70 Kilogramm ist der Träger belastbar. Das reicht für zwei E-Bikes oder vier Fahrräder.

Linnepe Cavus Fahrradträger im Test

Das ausgestellte erste Handmuster konnte noch nicht restlos begeistern. Denn die Handhabung des 1090 Euro teuren Cavus birgt ein paar Tücken: Um den Fahrradträger herauszufahren, müssen zwei Flügelmuttern aus den Trägern herausgeschraubt werden. Bei losen Bauteilen besteht immer das Risiko, sie zu verlieren. Ist der Träger vollständig ausgezogen, werden die Flügelmuttern an anderer Stelle wieder eingeschraubt. Die entsprechenden Gewindelöcher waren am Ausstellungsstück bereits leicht ausgefranst, weshalb sich eine Flügelmutter verkantete.

Die Idee eines herausziehbaren Radträgers ist grundsätzlich prima. Der erste Eindruck konnte jedoch noch nicht ganz von einem völlig sorgenfreien Praxiseinsatz bei häufigem Gebrauch überzeugen. Vor allem die Handhabung sollte Linnepe noch leichter machen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 10 / 2016 14. September 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar