Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Test

Neue Heringe

Ein neuer Hering, der die Füße der Camper schont und sich mit aller Macht gegen die Zeltschnur stemmt, kommt von Lilie.

Hervorstehende Zeltheringe sind für den Barfußläufer nicht ungefährlich. Schnell handelt man sich beim Stolpern blaue Zehen oder Verletzungen an der Ferse ein.
Der neue Bodenanker V von Lilie lässt sich fast komplett im Boden versenken und wird so nicht zum schmerzhaften Hindernis. Der eine Schenkel des V-förmigen Kunststoffherings wird schräg in den Boden geschlagen. Der andere legt sich dabei flach auf den Untergrund und nimmt an seinem offenen Ende die Spannschnur auf. Die Kraft wirkt so gleichmäßig auf die ganze Länge des Herings.
Beim Zugversuch auf feuchtem Rasenboden hielt der Lilie-Bodenanker mit über 35 Kilo so viel wie ein Standardhering mit 20 Zentimeter Länge. Da mit dem Lockern der Spannschnur auch die Kraft auf den Bodenanker nachlässt, kann dieser beim Zeltabbau sehr einfach aus dem Boden
gezogen werden. Der Preis pro Stück liegt
bei günstigen 1,50 Euro. Info: Telefon 0 71 43/9 62 30.

Elegante Zeltbefestigung, besonders für Grasböden geeignet.

Top Aktuell Cockpitpflege Cockpitreiniger im Test 6 Produkte im Vergleich
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Campingkocher 5 Campingkocher im Vergleich Verschiedene Brennstoffe im Test Mit KEILEN UND CO. steht das Reisemobil angenehm eben. 10 Nivellierhilfen im Test Keile, Platten oder Luftkissen?
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A. Valtteri Bottas - GP Österreich 2018 Wer hatte das zuverlässigste Auto? Mercedes als Kilometerkönig
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 17 Mitmachen und gewinnen Spiegelreflexkamera Nikon D5600 Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan?