Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

All-in-One Garmin Navi

Navi mit zusätzlichem Auge

News: Zubehör, Ausprobiert, Garmin-Navi 6 Bilder

Mit einer drahtlosen Kamera wird das Garmin-Navi zur Rückfahrhilfe. Eine praktische All-in-One-Lösung? promobil hat die Behelfs-Rückfahrkamera gestete und kam zu einem nicht ganz postitven Ergebnis.

So mancher hat sich schon darüber geärgert, nicht wenigstens die Vorverkabelung für die Rückfahrkamera gleich mitbestellt zu haben. Das nachträgliche Strippenziehen durchs Mobil kann recht aufwendig sein. Abhilfe verspricht Garmin: Für das Camper-Navi 760 LMT-D, das wir in Ausgabe 6 getestet haben, bietet der Hersteller die drahtlose Kamera BC 20 an. Der Navi-Bildschirm ist gleichzeitig Rückfahrmonitor.

Zum Set für günstige 129 Euro zählt die Kamera samt Klemmhalter, 3,50 Meter Kabel mit Sender und das entsprechende Empfangsteil. Dieses wird gegen die Original-Navihalterung ausgetauscht und auf den Saugfuß geclipst.

Ein bisschen Kabelei ist für die Stromversorgung der Kamera dennoch nötig. Garmin empfiehlt, die Montage einem Techniker zu überlassen; abhängig vom Fahrzeug kann sie leichter oder schwieriger sein. Außerdem muss die Kabeldurchführung nach innen penibel abgedichtet werden. Wird die Kamera an den Rückfahrscheinwerfer angeschlossen, schaltet sie sich beim Einlegen des Gangs automatisch zu. Mitunter ist es einfacher, 12 Volt von woanders zu ziehen und die Kamera manuell zuzuschalten. Für den Test zapften wir eine 12-Volt-Steckdose an.

Der Sender an der Innenwand soll das Signal möglichst direkt nach vorn übertragen. Das funktioniert auch einwandfrei. Der Kamerawinkel zeigt einen großen Ausschnitt des rückwärtigen Geschehens. Selbst nachts reicht das Licht der Rückfahrscheinwerfer für eine gute Orientierung. Allerdings ist das Bild generell sehr unscharf, was aber an der Auflösung des Monitors liegt. Und so bekommt die praktische BC 20 ein "bedingt empfehlenswert", weil sie eben nur ein Behelfsersatz für eine hochwertigere Rückfahrkamera ist.

Top Aktuell Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen?
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Ratgeber: Rückfahrkameras Rückfahrkameras für Wohnmobile Das dritte Auge Kaufberatung: Rückfahrkameras Praxis-Tipp Rückfahrkamera Alles im Blick
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Caravaning Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise