Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Autosauger Flexi im Test

Black and Deckers 12-Volt-Sauger

Autosauger Flexi im Test Foto: promobil 4 Bilder

Black and Deckers 12-Volt-Sauger Flexi ist eine große Hilfe bei der Innenreinigung des Reisemobils. promobil macht den Test.

Weg mit dem Dreck! Von Black and Decker gibt es jetzt einen Autosauger, der sich durch sein fünf Meter langes Kabel auch gut für größere Campingfahrzeuge eignet. Ob am Boden, im Staufach oder auf dem Bett: Der flexible Schlauch erreicht dank 1,2 Metern Länge alle Winkel des Reisemobils. Und dank 12-Volt-Anschluss bietet der Flexi PD1200AV auch ohne Landstrom eine kräftige Saugleistung – selbst Kieselsteine verschwinden problemlos in dem beutellosen Schmutzbehälter. Dessen Volumen von 560 Millilitern reicht für die Reinigung eines Fahrzeugs aus. Per Knopfdruck wird der Kunststoffbehälter vom Gehäuse gelöst, was die Leerung einfach macht. Verpackt wird der 1,5 Kilo schwere Sauger in einem Netz. 70 Euro kostet der Black and Decker Flexi, der mit zwei Aufsätzen geliefert wird: einer Düse mit ausklappbarer Polsterbürste und einer langen Fugendüse mit schmalem Schlitz.

Info: blackanddecker.de

Preis: Jetzt bei amazon.de anschauen

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen?
Beliebte Artikel CampBär an der Ostsee Handstaubsauger für Wohnmobile im Test 12 Sauger gegen Krümel-Monster Test Akkustaubsauger
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen Suzuki Vitara 1.0 Facelift 2019 Suzuki Vitara Facelift (2019) Fahrbericht Neuer Dreizylinder für die Basis
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil