Dometic-Kocher Dometic
Dometic-Kocher 2 Bilder

Rückruf von Dometic-Kochfeldern & Kochern

Rückruf von Dometic-Kochern Undichte Gasrohre und Gasregler

Zum freiwilligen Rückruf von Flüssiggas-Kochfeldern und Ersatzbaugruppen für Kocher fordert Dometic WohnmobilistInnen auf. Es kann im schlimmsten Fall zu Explosionen kommen.

Möglicherweise besitzen einige Kocher von Dometic undichte Kochfeldgasrohre bzw. undichte Gasregler, wodurch sich am Drehknopf ungewollt Flammen bilden können. Im schlimmsten Fall herrscht Explosionsgefahr. Daher drohen schwere Verletzungen; konkrete Fälle sind allerdings nicht bekannt. Unter Einhaltung der Sorgfaltspflicht will Dometic sicherheitshalber sämtliche Flüssiggas-Kochfelder und Ersatzbaugruppen für Kocher mit der Artikelbezeichnung SUK überprüfen und fordert daher zum freiwilligen Rückruf der Produkte auf.

Weitere Informationen und Hinweise, wie Sie feststellen können, ob Ihr Kochfeld betroffen ist: www.dometic.com