Dometic rundet mit der Dachklimaanlage Freshjet 2200 die Freshjet-Familie nach oben ab: für bis zu sieben Meter lange Reisemobile. Dometic

Dometic

Kompakt-Klimaanlage Freshjet 2200

Dometic rundet mit der Dachklimaanlage Freshjet 2200 die Freshjet-Familie nach oben ab. Damit steht nun auch ein Kompaktmodell für die Klasse der bis zu sieben Meter langen Reisemobile zur Verfügung.

So bleibt auf dem Dach des Wohnmobils noch ausreichend Platz für Satellitenschüssel oder Solaranlage. Die Kälteleistung beträgt 2200 Watt. Die neue Dometic FreshJet 2200 ist ab April 2013 lieferbar und kostet 1995 Euro.

Die Freshjet 2200 verfügt über die Softstart-Funktion. Sie garantiert, dass die Anlage auch auf schwach abgesicherten Stellplätzen anläuft. Neben Fernbedienung und integrierter LED-Beleuchtung sowie individuell regelbarer Luftauslasseinheit verfügt die Anlage zusätzlich über eine 1200 Watt starke Heizfunktion.

Die von ihren Abmessungen und dem Gewicht her kleinste Dachklimaanlage auf dem Markt kann über optional erhältliche DC-Kits auf Wunsch während der Fahrt betrieben werden. Sie verbraucht im Kühlbetrieb 950 Watt Strom. Darüber hinaus sorgt der als Zubehör erhältliche Dometic Adapterrahmen für einen problemlosen Einbau der Freshjet-Modelle in Dachöffnungen, die das übliche Maß von 400 x 400 Millimetern übersteigen.


Zubehör Zubehör Zweite Batterie Basiswissen: Bordbatterien im Wohnmobil Akku-Typen und Batterie-Tipps für Camper

Wir erklären die Funktionsweisen der verschiedenen Akku-Typen.