Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Deka Reperaturkit für unterwegs

Wohnmobil einfach selbst reparieren

Deka Reperaturkit

Auf der CMT 2016 zeigt Deka das neue Reperaturkit Deka Kleben und Dichten. Es soll Campern dabei helfen, kleinere Reperaturen am Wohnmobil auch unterwegs ganz leicht selbst durchzuführen.

Wer unterwegs etwas reparieren oder anbringen will, muss dafür nicht mehr sofort in die Werkstatt fahren. Kleinere Arbeiten sollen Sie mithilfe des Deka Kleben und Dichten Reperaturkits ganz einfach selbst erledigen können. Das Reparaturkit erscheint in einer Limited Edition und ist in begrenzter Auflage ab sofort im Fachhandel für 40 Euro erhältlich. Mehr Infos unter www.dekalin.de.

Produkte im Reperaturkit

  • DekaClean Ultra : Reinigungstuch befreit Oberflächen von Fetten und Ölen.
  • DekaSyl MS 2: Klebemasse zum anbringen von Zierleisten, Haken oder Haltern.
  • DekaSeal 8936: Dauerelastische Dichtungsmasse auf Butyl-Basis. Hält auf Holz, Glas PVC und Metallen.
  • DekaPlast D4: Abdichtmaterial in Klebebandform. Dichtet Überlappungen und Abstanhaltungen ab.
  • DekaTape Repair und DekaSuper Glue: Klebeband und Kleber sind nützlich Helfer.
Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Beliebte Artikel So soll das Fett verschwinden. Cleanofant Küchen-Sauber im Test Das Fett geht weg Kauf-Tipp Protectakote Protectakote mit Doppelwirkung Kunststoffteile im Reisemobil erneuern
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull - Barcelona-Test - F1 - 2019 Red Bull liegt voll im Plan Flügelkonzept wird nicht verändert Schritt für Schritt zum Profi-Camper: So geht‘s: mieten, kaufen, versichern Online-Zulassung i-Kfz Das eigene Auto im Internet anmelden
Caravaning Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil Nissan x Opus Concept Caravan Mobile Speicherlösung Energy Roam Nissan x Opus Concept-Camper