Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Vorstellung RMB Liner

Mächtig, Breit und Stark

Premiere: Caravan-Salon, RMB Liner Foto: Ulrich Kohstall 5 Bilder

Ein Riese mit Raumvorteil: Den neuen RMB Liner erweitern auf Wunsch zwei ausfahrbare Erker.

Die Auszeit war nicht vergebens. Nach einer Atempause kehrt die Marke RMB mit frischem Elan zurück. Innerhalb der dichter gewordenen Reihen von Nobelmobilen zeigt der neue RMB Ellenbogen.

Gleich an beiden Seiten verbreitert ein auf Knopfdruck ausfahrbarer Erker den Lebensraum. Mit dem Liner I 1150 VS präsentiert die Marke, was auf Wunsch möglich ist. Außen hält sich der Riese zurück, wenngleich die Serienmodelle noch ein Logo im Kühlergrill bekommen. Am Dach gelingt den breiten Kantenprofilen eine harmonische Abrundung.

Ein Blick ins Innere beweist, dass der RMB durchaus ein Typ mit Ecken und Kanten ist. Helle, hochglänzende Elemente rahmen die geradlinigen Fronten ein, ein Motiv, das sich bei der Lederpolsterung fortsetzt. Über Möbeldekore und Grundriss entscheidet bei RMB jedoch der Käufer. Wählen darf er auch beim Chassis. Den Liner I 1150 treibt ein 250 PS starker MAN-Sechszylinder über ein automatisiertes Zwölf-Gang-Getriebe an. Dem ersten Fahreindruck nach eine passende Basis für die rollende Suite. In Kürze kommen außerdem RMB Liner auf Iveco Daily hinzu. Sie schließen die Lücke zwischen MAN und Mercedes. Mit eigenständigem Bug greifen sie da an, wo die Liner-Nachfrage am stärksten ist. Mit ausfahrbarem Erker will sich RMB auch in diesem Segment breitmachen.

Daten und Preise: RMB Liner I 1150

Preis: ab 267.900 Euro
Basis: MAN TGL, Leiterrahmen, Heckantrieb, ab 162 kW/220 PS
Gesamtgewicht: 10.000 kg
Länge/Breite/Höhe: 11 385/2410/3630 mm
Empfohlene Personenzahl: 2-4
Baureihe: Mit dem Modell 850 beginnt der Einstieg in die nach Wunsch gebauten Liner auf MAN; der 1150 bildet die Spitze.
Info: Telefon 09227/7380, www.rmb-frankia.com

Top Aktuell Knaus Boxlife 630 ME Knaus Boxlife 630 ME (2019) Wandelbarer Campingbus mit Bad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Boxlife 630 ME Knaus Boxlife 630 ME (2019) Wandelbarer Campingbus mit Bad Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK
caravaning Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien