Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Neuheiten 2016 bei Sun Living

Einsteigermobile mit Hubbett

Kleiner Ausbau Foto: Hersteller 3 Bilder

Das Sun-Living-Programm verstärken im Modelljahr 2016 ein neuer und ein verbesserter Hubbett-Teilintegrierter. Ganz neu dabei ist das TI-Modell Sun Living M 50 SL mit seperater Dusche.

06.10.2015 Jürgen Bartosch

Mit einem überschaubaren Modellprogramm und nur wenigen Ausstattungsoptionen versucht die Adria-Tochtermarke Sun Living im Haifischbecken der Einsteigermobile mitzumischen. Nach der gründlichen Überarbeitung im letzten Jahr bleiben die Neuerungen zur Saison 2016 relativ gering.

Einzig bei den Hubbett-Teilintegrierten wurde optimiert und nachgelegt. Das Querbettmodell hat man dezent verkürzt. Es rutscht damit gerade so unter die Sieben-Meter-Grenze, ohne an Komfortmerkmalen wie dem 150-Liter-Kühlschrank und den zwei Kleiderschränken einzubüßen.

Ganz neu dabei ist der Sun Living M 50 SL. Im Vergleich zum bekannten, ebenfalls mit Einzelbetten ausgestatteten M 45 SL legt er um 20 Zentimeter zu, die er in eine separate Dusche investiert. Außer den zwei neuen Polsterstoffen ändert sich bei den übrigen Modellen wenig – das gilt aber immerhin auch für fast alle Preise.

Sun Living Neuheiten 2016 auf einen Blick 

• Neuer Hubbett-Teilintegrierter mit Einzelbetten und großem Bad mit separater Dusche
• Überarbeitetes Hubbett-TI-Modell mit Querbett, 6,99 m lang
• Übrige Modellpalette unverändert 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro-Heft 09/15
Heft 09 / 2015 12. August 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar