Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Wildberger Schäferlauf

Wettlauf um die Schäferkrone

Wildberger Schäferlauf Foto: Stadtverwaltung Wildberg

Der Wildberger Schäferlauf blickt auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon seit 1723 laufen Schäfer und Schäfermädchen im Nagoldtal um die Wette. Vom 18. bis 21. Juli ist es wieder soweit.

Das viertägige Programm von Freitag bis Montag soll weit mehr bieten als den traditionellen Schäferlauf. Wobei der Höhepunkt des Festes eindeutig der historische Festumzug am Sonntag und der Lauf der Schäfermädchen und Schäfer um die Königskrone ist. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter wieder mehrere tausend Besucher.

An allen Tagen sorgen Tanz- und Unterhaltungsabende, sowie ein Vergnügungspark dafür, dass den Besuchern zu jeder Zeit während des farbenfrohen Festwochenendes viel Abwechslung geboten wird. Ab Samstagnachmittag öffnet der Kunst- und Handwerkermarkt in der Klosteranlage Maria Reuthin.

Am Sonntag und Montag können Tiere auf dem Schaubauernhof bestaunt werden und am Montag haben die Gäste Gelegenheit zwischen den Ständen auf dem Krämermarkt zu bummeln. Zum Abschluss gibt es ein großes Brillant-Feuerwerk vor malerisch beleuchteter Stadtkulisse.

Wer mit dem Wohnmobil anreist, findet unter anderen am Stellplatz an der Nagold einen Platz zum Übernachten. Weitere Infos zum Wildberger Schäferlauf sowie das Festprogramm zum Herunterladen, gibt es hier .

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp