Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Westfalia Michelangelo geht in Serie

Reisemobil Westfalia Michelangelo Reise-Van Fiat Scudo 7 Bilder

Der kompakte Reise-Van auf Basis von Fiat Scudo wird ab 29.990 Euro kosten.

Besonderes Kennzeichen des Michelangelos ist die flexible Gestaltung seines Innenraums: Das Gestühl im Heck kann einzeln ausgebaut werden, so dass das Fahrzeug wahlweise als Zwei-, Drei-, Vier-, Fünf- oder Sechs-Sitzer genutzt werden kann. Die Käufer können zwischen drei verschiedenen Ausstattungslinien wählen: Baseline, Classic, Impuls.

Neben dem Michelangelo präsentiert Westfalia auf dem Caravan Salon weitere überarbeitete Modelle wie die neue Sven Hedin-Linie auf Sprinter-Basis sowie die Sonderausstattung des Ford Transit Nugget.

Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010

Top Aktuell Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bürstner Lyseo TC Limited (2019) 8 neue Modelle im Check Alle Teilintegrierten 2019 Lesermobil Sprinter Selbstausbau Campingbus und Zugwagen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Lamborghini Murciélago SuperVeloce Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen
Caravaning Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa