Wie viel Profil muss sein? promobil

Ratgeber

Wie viel Profil muss sein?

In promobil 9/2004 habe ich einen Bericht über die Lebensdauer von Reifen gelesen. Darf ich meine Reifen, die jetzt zehn Jahre alt sind, nicht mehr fahren?
Alfred und Ute Henn, per E-Mail

Antwort:

Der deutsche Gesetzgeber schreibt für die Bereifung eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimeter vor; spezielle Anforderungen an das Alter werden per Gesetz nicht gestellt. Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie empfiehlt, Reifen, die älter als zehn Jahre sind, nur noch zu benutzen, wenn sie vorher ständig unter normalen Bedingungen im Einsatz waren. Solche Reifen sollten nicht mehr ummontiert und höchstens bis zum Erreichen der Mindestprofiltiefe gefahren werden. Der Passus „unter normalen Bedingungen" trifft auf Reisemobilreifen, die auch mal längere Standzeiten erlebt haben, unseres Erachtens nicht mehr zu. Daher empfiehlt promobil, die Pneus ab Herstellungsdatum nur sechs bis acht Jahre zu verwenden, auch wenn ihre Fahr- und Verkehrstauglichkeit oberflächlich nicht beeinträchtigt erscheint.

Zur Startseite
Ratgeber Werkstatt Technikwissen Monocoque Technikwissen Monocoque im Reisemobil Fugenlose Aufbautechnik

Die Fugen- und Kantenlose Bauart hat Vorteile, ist allerdings auch teuer.