Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Ratgeber

Wechselrichter betreiben

Bei unserem Reisemobil ist eine 85- Ah-Gelbatterie eingebaut. Ich möch­te mit einem 600-Watt-Wechselrichter Fernseher oder Laptop betreiben. Ist das möglich? Wie lang kann der Inverter angeschlossen bleiben?
Rolf Willms, 55593 Rüdesheim

Antwort:

Wenn Sie die Leistung des Wechselrichters voll ausnutzen, fließt ein Strom von 50 Ampere. Das heißt, Ihre 85-Ah-Batterie reicht theoretisch für 1,5 Stunden Nutzung aus. Nur theoretisch, weil bei diesem hohen momentanen Strombedarf die Batterie insgesamt weniger abgeben kann. Eine Batterie wird geschädigt, wenn sie tiefentladen wird. Sie sollten darauf achten, dass die Spannung nicht unter 10,5 Volt fällt. Dies kann ein Trennrelais für Sie übernehmen, das den Stromkreis unterbricht, wenn die Spannung diesen Wert erreicht. Im Zusammenhang mit hohen­ Strömen muss immer wieder darauf hingewiesen werden, dass die Verkabelung ausreichend dimensioniert sein sollte. Zu dünne Kabel können schnell sehr heiß werden und im schlimmsten Fall einen Brand verursachen.

Top Aktuell Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil
Anzeige
Beliebte Artikel Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil Lesermobil Jürgen Ahlemann mit Frau Selbstgebauter Teilintegrierter Kein Wohnmobil von der Stange
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet