Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Heimwerker-Tipps fürs Wohnmobil-Optimieren

USB- und 12-Volt-Steckdosen nachrüsten

Steckdosen nachrüsten Foto: Ingolf Pompe 16 Bilder

Handys, Tablets und Kameras sind im Dauerbetrieb. Und brauchen ständig Saft. Wer nicht genug Steckdosen an Bord hat, kann aufrüsten. Promobil zeigt Ihnen, wie genau das funktioniert.

Lade-Booster fürs Wohnmobil - Test und Tipps
So lädt die Bordbatterie schnell und effizient

Schritt für Schritt: So wird's gemacht

  1. Nicht immer muss das Möbel zerlegt werden, um den Ausschnitt für die Steckdose zu sägen oder zu fräsen.
  2. Kommt der Strom von der Batterie, muss die Dose mit einer Sicherung versehen werden.
  3. Anbringen der Dose an der gewünschten Stelle. Handwerklich ist das eine einfache und schnelle Sache.
  4. Prüflampe, um „Plus“ zu finden. Klappt so nur bei Campingbussen (am Blech).
  5. Leuchtet die Prüflampe, ist der Plus-Anschluss gefunden. Kabel an die Original-Hebelklemme anschließen.
  6. Auf der einen Seite führen die Kabel für die Original-Beleuchtung ab, auf der anderen die für die USB-Dose.
  7. Der Wippschalter unterbindet bei Bedarf den Eigenverbrauch der USB-Dose.
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Klemmbrett als Tablet-Halter Do-it-yourself-Tipp für den Fiat Ducato So wird das Klemmbrett zum Tablet-Halter
Beliebte Artikel Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Faltverdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil Dämmmaterial Dämmmaterialien im Reisemobil Alle gängigen Materialien und Kombinationen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport VW Salzgitter Batterierecycling Elektroauto Diagramm Klimabilanz: neue Studie von VW Ab 125.000 km ist der E-Golf sauber - theoretisch BMW M2 G-Power G-Power BMW M2 Competition Mit 680 PS und 860 Nm zum M4-Killer
caravaning Campingplatz Hopfensee Allgäu Vom Auto im Zelt bis zum ersten Bungalow Traditionsreiche Campingplätze im Wandel der Zeit Jesolo Preisvergleich: Familienurlaub in der Hochsaison Campingplatz, Mobilheim, Airbnb oder Hotel?