Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Wohnmobil-Tipp: Reparaturen am Aufbau

Reparaturen am Aufbau

Leserfrage: Bei einer Dichtheitsprüfung wurden Feuchtigkeitswerte zwischen 16 und 23 Prozent gemessen. Nur die Stellen über 20 Prozent sollen repariert werden. Ist ein Feuchtigkeitsanteil von 20 Prozent in der Holzverlattung tolerabel? Verwundert hat uns auch, dass der Händler die Reparatur durchführen soll und nicht der Hersteller.

Ein Feuchtigkeitsanteil im Holzfachwerk bis 20 Prozent wird in der Reisemobilbranche als normal angesehen. Insofern entspricht die Vorgehensweise dem üblichen Standard.
Wichtig ist aber auch, nach den Ursachen zu suchen und gegebenenfalls vorhandene Undichtigkeiten, beispielsweise an Kantenverbindungen oder um Fenster herum, zu beseitigen. Sonst steht das Fahrzeug bald wieder zur Reparatur in der Werkstatt.

Feuchteschäden müssen nicht zwingend beim Hersteller beseitigt werden. Eine qualifizierte Fachwerkstatt kann dies bis zu einem gewissen Umfang ebenso leisten. Die Arbeiten sollten schriftlich und idealerweise auch fotografisch dokumentiert werden.

Mehr Technik-Tipps rund ums Reisemobil

Schnelle Lackreparaturen am Reisemobil – so geht’s Kompendium: Alles über Technik im Reisemobil Reisemobil sanieren: So geht's Mehr Tipps rund ums Reisemobil Internet im Reisemobil: So geht's Ratgeber: Rund um Dichtigkeit Rückblick: 25 Jahre Bordtechnik Report: Sicherheit - das müssen Sie wissen Ratgeber: So werden Sie Ihr Grauwasser los Sprit sparen: Die besten Tipps und Tricks So haben Sie den Gas-Verbrauch im Griff

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil
Anzeige
Beliebte Artikel Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil Lesermobil Jürgen Ahlemann mit Frau Selbstgebauter Teilintegrierter Kein Wohnmobil von der Stange
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos