Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Profi-Tipp Armaturen tauschen im Wohnmobil

Neuer Glanz, frische Schläuche

Profi-Tipp: Armaturen tauschen Foto: Anna Matuschek 8 Bilder

Es kann schonmal vorkommen, dass in Küche oder Bas kein Wasser mehr kommt. Bei defekten Armaturen hilft mitunter nur ein Austausch. Zum Glück geht das, wie hier gezeigt, oft ganz einfach.

Wenn in Küche oder Nasszelle kein Wasser kommt, gibt es dafür in Reisemobilen eine ganze Reihe von Ursachen: Der Tank ist leer, die Pumpe defekt oder stromlos, oder die Armatur streikt. Ist Letzteres der Fall, also lässt sich der Einarmhebelmischer nur noch sehr schwer betätigen oder ist er ausgeleiert, besteht Handlungsbedarf.

Wegen der häufig einfachen Verarbeitungsqualität bieten sich aufwendige Reparaturen in der Regel nicht an. Stattdessen empfiehlt sich der Austausch. Armaturen gibt es im Zubehörhandel in allen gängigen Formen und Größen. Wichtig: Dabei auf die gleichen Systemanschlüsse achten. Der Tausch ist einfach, sofern die Armaturelemente gut erreichbar sind.

Da oft Restwasser in den Leitungen steht, sollten Sie sich vor dem Ausbau Handtücher parat legen, um eine Überschwemmung zu vermeiden. Zudem empfiehlt es sich unter Umständen, Warm- und Kaltwasserzulauf zum Beispiel mit Klebeband zu markieren, damit sie nicht verwechselt werden.

Im ersten Arbeitsschritt werden die Überwurfmutter und, wie in unserem Fall, die Sicherungsklemmen entfernt. Danach kann die Armatur aus der Verankerung gezogen werden. Der Einbau gelingt ebenso einfach. Beim ersten Gebrauch der neu eingebauten Armatur sollte man dann noch einmal genau prüfen, dass alle Anschlüsse und Verbindungen dicht sind.

Werkzeuge und Materialien: Diese Dinge benötigen Sie

  • Wasserpumpenzange
  • Schlitzschraubendreher
  • Klebeband, Kugelschreiber
  • eventuell Handtücher
Top Aktuell Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Verdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil
Beliebte Artikel Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Caravaning Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel