Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Heizungsrohre richten im Wohnmobil

Nur von Pappe

Beschädigte Heizungsrohre, Praxis Foto: Frank Eppler 10 Bilder

Heizungsrohre sind nicht immer klug verlegt. Besonders in Staukästen sind sie während der Fahrt durch rutschende Ladung arg gefährdet. So behandeln Sie kleinere Quetschungen und Stauchungen.

Kleine Ursache, große Wirkung: Wenn die Heizung mal nicht richtig funktioniert, muss nicht gleich die ganze Anlage defekt sein. Nicht selten sind einfach die Heizungsrohre aus Pappe für die Heizluftführung beschädigt. Ergebnis: Die Warmluft kommt nicht mehr dort an, wo sie soll. Gelegentlich verlaufen Heizungsrohre ungeschützt durch Stauräume. Kommt dann noch ein allzu sorgloser Umgang mit Gepäck hinzu, ist das Problem schnell programmiert.

Für die Reparatur defekter Heizungsrohre ist entscheidend, wie stark die Beschädigung ist und an welcher Stelle. Sind sie eingerissen, kommt man um einen Austausch nicht herum. In diesem Fall empfiehlt es sich, nur die Schadstelle herauszutrennen und ein Ersatzstück mit Verbindungsmuffen für Heizungsrohre einzusetzen, die beim Händler oder im Zubehörhandel weniger als fünf Euro pro Stück kosten.

Bei leicht gequetschten Heizungsrohren kann man sich mit Ausbeulen helfen. Vorausgesetzt, die Druckstelle ist erreichbar. Dazu nimmt man zum Beispiel einen Hammerstiel und drückt die Delle heraus, so Udo Rudolf von Rudolf Caravaning Service. Um künftig Beschädigungen  zu vermeiden, noch ein Tipp: Ungeschützte Heizungsrohre kann man mit einer selbst gezimmerten Schottwand schützen, die man in die Stauräume einbaut.

Checkliste - Das brauchen Sie zur Reparatur:

  • Hammer oder Werkzeug mit ähnlichem Stiel
  • Ersatzheizungsrohr
  • Cuttermesser
  • Verbindungsmuffe
Top Aktuell Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Verdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil
Beliebte Artikel Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Caravaning Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel