Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Ratgeber

Neufahrzeug trotz Reparatur

Bei unserem neu gekauften Reisemobil wurde bereits nach einer Woche festgestellt, dass die Lenkung defekt war. Die Werkstatt teilte uns mit, dass schon einmal daran repariert worden sei. Haben wir ein Recht auf Kaufpreisminderung? Oder dürfen wir das Fahrzeug zurückgeben, da uns der Händler nicht über die vor dem Kauf durchgeführte Reparatur informiert hat?
Sonja Ullmann

Antwort:

Ob ein neues Reisemobil, an dem bereits vor dem Verkauf eine Reparatur durchgeführt wurde, noch als Neuwagen gilt, lässt sich nach der neuen Rechtsprechung noch nicht eindeutig sagen. Das Oberlandesgericht Koblenz kam 1998 (Urteil in NJW-RR 1999, 702), wie dann auch später der Bundesgerichtshof (BGH), zu dem Schluss, dass ein behobener Mangel nichts an der Neuwageneigenschaft eines Fahrzeugs ändert. Außerdem wichtig: Nach dem seit 2002 geltenden neuen Schuldrecht hat der Verkäufer grundsätzlich bei Vorliegen eines Mangels zunächst einmal das Recht, den Mangel zu beseitigen. Erst wenn diese Nacherfüllung fehlschlägt, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis entsprechend mindern.

Top Aktuell Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Faltverdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil
Beliebte Artikel Dämmmaterial Dämmmaterialien im Reisemobil Alle gängigen Materialien und Kombinationen Praxis, Booster Lade-Booster fürs Wohnmobil - Test und Tipps So lädt die Bordbatterie schnell und effizient
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport VW I.D. Schulte VW ID.3 (2020) - Neuvorstellung Zur Premiere schon ausverkauft? VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Live-Stream VLN, 1. Lauf 2019 Die VLN steht in den Startlöchern
caravaning Campingplatz-Tipp auf Seeland Feddet Strand Camping & Feriepark Tiny House aVoid Tiny-House-Siedlungen in Deutschland und Europa 9 Initiativen für Mini-Haus-Fans