Wohnmobil-Tipp: Fenster-Waschanlage und Scheinwerfer optimieren

Mehr Sicht, mehr Sicherheit!

Im Herbst sollten Sie der Wischanlage ein wenig Aufmerksamkeit schenken. Lassen Sie die Finger von selbst­ kreierten Spiritus-Spüli-Mixturen, die Schmierfilme hinterlassen oder Gummi, Lack und Kunststoffe angreifen können.

Die meisten erhältlichen Fertigmischungen verstopfen weder die Düsen noch greifen sie beispielsweise das Polycarbonat der mittlerweile üblichen Scheinwerferscheiben an. Denken Sie auch an den Winter. Ein Frostschutz bis –20?°C genügt hierzulande in der Regel.

Haben Sie schon mal was von Daytime-Glühlampen ­gehört? Das sind spezielle Autoglühlampen, die fünfmal länger halten als herkömmliche Birnen. Daher eignen sie sich auch, als Tagfahrlichtersatz permanent eingeschaltet zu bleiben: an trüben Tagen ein erheblicher Beitrag zu mehr Fahrsicher­heit.

Wenn Sie die Lampe einbauen, fassen Sie das Glas nie mit bloßen Fingern an. Fettrückstände ­ver­ringern Lichtausbeute und Lebensdauer. Sofern Sie die Wahl haben, sollten Sie Halogenlampen den veralteten Wolfram-Glühwendel-Birnen vorziehen. Oder Sie lassen ­Ihr Fahrzeug gar mit Xenon-Licht ausrüsten, das in Sachen Sichtfeldausleuchtung derzeit das Maß der Dinge ist.


Zur Startseite
Ratgeber Werkstatt Phoenix Van Phoenix Van - VW T2 Oldtimer Aufklappbarer Blickfang zum Nachbauen

Den einzigartigen Klapp-Campingbus kann sich bis heute jeder nachbauen.