Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Leserfrage zur Geräuschmessung im Supercheck

Wie messen wir die Lautstärke bei Tests?

Als Messgerät für die Innengeräusche verwenden wir ein kalibriertes Testo 816-1. Foto: promobil

promobil Leser Stefan Hinners fragt wie beim Supercheck oder auch bei anderen Tests die Lautstärke im Innenraum gemessen wird. promobil verrät die Testmethode und zeigt, wovon der Wert noch abhängt.

In Ihrem Supercheck ermitteln Sie ja immer die Innengeräusche von Reisemobilen. Wie und wo messen Sie diese? 

fragt promobil-Leser Stefan Hinners, per E-Mail

Geräuschmessungen sind natürlich stark von den Umgebungsbedingungen abhängig. Wir führen die Messungen daher stets auf einem Sportflugplatz im Odenwald an dessen Ruhetag durch. Damit ist zum einen sichergestellt, dass immer auf dem gleichen Fahrbahnbelag gemessen wird. Zum anderen ist die Umgebung mit viel Wald dort sehr ruhig, und es gibt praktisch keine anderen Störgeräusche. Die Messungen machen wir im Stand, bei 50, 80 und 100 km/h und zwar jeweils in Ohrhöhe zwischen Fahrer und Beifahrer.

Mitunter großen Einfluss auf die Messwerte hat die Bereifung der jeweiligen Testwagen. Besonders Winterreifen rollen oft hörbar lauter ab als Sommer- oder Ganzjahresreifen. Darum wird im Supercheck auch immer angegeben, welche Reifen aufgezogen waren. Sollten sich bei den Messungen besondere Abweichungen ergeben, wird das natürlich zusätzlich auch im Text diskutiert.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Klemmbrett als Tablet-Halter Selbstgebauter Tablet-Halter Klemmbrett im Ducato umbauen
Beliebte Artikel Leserfrage - Reicht ein Schlüssel? Schlüsselanzahl bei Wohnmobil-Auslieferung Test: Telair Ecoenergy Leserfrage zu Skalenwerten beim Verbrauch Unrealistische Skalenwerte im Supercheck?
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Tagebuch - Formel 1 - GP Österreich 2018 F1-Tagebuch GP Österreich Hinterm Puff links Robert Kubica - Williams - F1 Robert Kubica im Interiew "Jetzt beginnt Arbeit erst richtig"
Caravaning Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto Mitmachen und gewinnen LEGO James Bond Aston Martin