Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage zur Wartung von Batterien

Wartungsarbeiten an Wohnmobilbatterie

Leserfrage Batterie Foto: Andreas Becker Ludwigsburg

Leser Helmut Patschke muss die Batterien seines Ducatos warten. Beim Nachfüllen von destilliertem Wasser hat er Probleme. promobil erklärt, wie man am besten seine Batterien wartet.

05.11.2016
In meinem Reisemobil auf Ducato-Basis bedürfen sowohl die Starterbatterie als auch die Aufbaubatterie der Wartung durch Nachfüllen von destilliertem Wasser. Das stößt auf Hindernisse: Bei der Starterbatterie scheue ich mich, den Pluspol abzuklemmen, da ich nicht weiß, ob danach das Fahrzeug wegen der elektronischen Wegfahrsperre wieder anspringt. Und auf die Aufbaubatterie unter dem Fahrersitz habe ich wegen des Drehtellers keinen guten Zugriff. Was können Sie mir raten?

Helmut Patschke, per E-Mail

Tatsächlich wird bei solchen Installationen offenbar manchmal nicht daran gedacht, dass später Wartungsarbeiten auszuführen sind. Die Starterbatterie betreffend, schreibt Fiat: "Nachdem die Batterie ab- und wieder angeklemmt wurde, müssen einzig Uhr und Datum sowie die Radiostationen neu eingestellt werden, sonst nichts." Beim Abklemmen wie folgt vorgehen: Als Erstes die Masseleitung am Minuspol trennen, dann kann der Pluspol samt dem Sicherungskasten demontiert werden.

Zur Aufbaubatterie in der Sitzkonsole: Der Abbau des Fahrersitzes inklusive Drehkonsole wäre eine Lösung, aber eine sehr aufwendige. Dabei müssen Schrauben gelöst, Kabel getrennt und der nicht ganz leichte Fahrersitz heruntergehoben werden. Prüfen Sie lieber nochmal, ob es nicht möglich ist, die Verkleidungen der Sitzkonsole zu entfernen und so genügend Freiraum zu schaffen, um die Wartung der Batterie vornehmen zu können. Eventuell können Sie sie nach Abklemmen der Kabel und Lösen der Befestigungen auch nach vorn oder hinten herausziehen. So oder so kostet die Wartung einige Mühe. Darum wäre eventuell ein Wechsel auf einen wartungsfreien Batterietyp sinnvoll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 10 / 2016 14. September 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar