Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Leserfrage zur Isolierung des Wohnmobils

Isoliermatte außen oder innen anbringen?

Isoliermatte

promobil-Leserin Dominika Müller möchte das Vereisen der Frontscheibe verhindern und gleichzeitig ihr Wohnmobil isolieren. Sollte sie die Isoliermatte besser innen oder außen anbringen?

Um den Innenraum unseres Reisemobils besser zu isolieren und das Beschlagen/Vereisen der Frontscheibe zu verhindern, möchten wir eine Isoliermatte verwenden. Ist diese besser außen oder innen anzubringen?

Dominika Müller, per E-Mail

Es ist ratsamer, die Isolierung außen anzubringen. Die Raumluft kühlt an den Scheiben zwar stärker ab als bei einer Innen-Isolierung, Außen-Matten schützen die Scheibe aber zuverlässig vor Vereisung und dämmen zudem das Beschlagen ein. Da die warme Raumluft die Innenseiten der Scheiben ungehindert erreichen kann, werden diese auch wärmer. Das führt dazu, dass sich hier weniger Kondenswasser bildet und niederschlägt. Bei Innenmatten bleiben die Scheiben außen und innen kalt. Es bildet sich also mehr Kondenswasser, das möglicherweise sogar an den Innenseiten der Scheiben vereist.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Klemmbrett als Tablet-Halter Do-it-yourself-Tipp für den Fiat Ducato So wird das Klemmbrett zum Tablet-Halter
Beliebte Artikel Isoliermatten bieten einen guten Schutz vor Kälte für das Führerhaus. Thermohauben fürs Wohnmobil Schutz vor Kälte Ratgeber: Experten-Tipps: freie Sicht Leserfrage - Beschlagene Scheiben im Wohnmobil Schneller freie Sicht
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK Mazda MX-5, Exterieur
caravaning Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien