Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Ratgeber

Ist die Füllstandsanzeige korrekt?

Unsere Wasserstandssonden waren defekt. Die neuen wurden in den Revisionsdeckel des Tanks eingebaut. So kann ich aber nicht überprüfen, ob diese Sonden richtig anzeigen. Muss ich das akzeptieren? Haben Sie einen Tipp?
Alfred Seul, per E-Mail

Antwort:

Zur Ermittlung des Wasserstands werden meist Elektroden in verschiedenen Höhen fest eingebaut. Häufig wird der Füllstand in Viertelschritten angezeigt. Um zu überprüfen, ob die Sonden korrekt anzeigen, können Sie folgendermaßen vorgehen: Schließen Sie den Deckel. Befüllen Sie den Tank, bis die Anzeige im Kontrollbord bei 50 Prozent steht. Stoppen Sie den Füllvorgang, öffnen Sie den Deckel und prüfen Sie den tatsächlichen Wasserstand. Ist die Anzeige korrekt, wiederholen Sie den Vorgang bei 75 Prozent. Wird auch die zweite Füllhöhe richtig wiedergegeben, können Sie davon ausgehen, dass die Messung insgesamt korrekt ist. In der Praxis wird der Revisionsdeckel nicht bei jeder Befüllung geöffnet; er soll die me­chanische Innenreinigung ermöglichen. Nachteile durch den Einbau der Sonden im Deckel hätten Sie lediglich durch die Belastung der Kabel wegen häufigen Öffnens zu erwarten.

Top Aktuell Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Verdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil
Beliebte Artikel Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
Caravaning Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa