Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Freisprechanlage ins Wohnmobil einbauen

Handy-frei durch den Verkehr

Profi-Tipp: Freisprechanlage Foto: Anna Matuschek 9 Bilder

Am Steuer das Handy in der Hand halten ist verboten. Die Lösung ist eine Freisprechanlage. promobil erklärt wie man sie selbst einbauen kann. Allerdings ist das nur etwas für echte Hobbyhandwerker.

Powered by

Wer kennt es nicht: Man will nur ganz kurz Bescheid geben, dass die Fahrt etwas länger dauert. Aber telefonieren darf man nicht. Um dem Zwiespalt zwischen Verbot und Drang zu entfliehen, hilft nur eine Freisprecheinrichtung. Die Marke Parrot bietet hier mehrere Produkte an. Als Beispiel haben wir das Mki 9200 ausgewählt. Wer kein Analphabet in Sachen Kabel ist, bekommt die Montage gut selbst hin.

Auf einen kleinen Schock beim Öffnen der Verpackung muss man sich jedoch gefasst machen, denn der neue Kabelbaum wirkt kompliziert. Dazu gibt es eine kleine blaue Kiste, die neue Schnittstelle zwischen Radio und Freisprecheinrichtung. Im Gegensatz zu den wirren Kabeln, die aber nur eine Brücke zwischen den vorhandenen sind (kein Schneiden oder Umpolen nötig), ist das ansehnliche Positionieren von Bildschirm und Mikrofon eher eine Herausforderung.

Letztendlich bleibt es jedem selbst überlassen, wo man sie platziert. Wichtig ist aber, dass das Mikrofon etwa 60 Zentimeter vom Mund des Fahrers entfernt, der Bildschirm gut zu sehen und die Fernbedienung ohne Aufwand zu erreichen ist. Die Inbetriebnahme ist einfach und das Anrufen per Sprachwahl eine echte Erleichterung beim Fahren.

Werkzeuge und Materialien für den Einbau der Freisprecheinrichtung

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Torx-Schraubendreher T25
  • spezielle Radioklammern oder Plastikkeil
  • Klebeband
Top Aktuell Dämmmaterial Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil
Beliebte Artikel Profi-Tipp: Versiegelung, Frontscheibe Wohnmobil-Frontscheibe versiegeln In sechs Schritten zur freien Sicht Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 1.000 GPs - Teaser - Ayrton Senna - McLaren - GP Australien 1990 - Adelaide Grand Prix Nr. 500 - Australien 1990 Halbzeit in der Formel 1 Valtteri Bottas - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 21. Februar 2019 Bottas sagt Hamilton den Kampf an „Immer beste Leistung abrufen“
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil