Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Fahnen und Fanartikel am Wohnmobil

Was ist erlaubt?

Fähnchenträger

Fähnchen während der EM? Das eigene Fahrzeug während eines Fußballturniers mit Fahnen zu schmücken ist grundsätzlich erlaubt, es gibt aber Einschränkungen. Welche das sind verrät promobil.

Wir wollen während der Fußball-EM unser Reisemobil mit Fahnen und Fanartikeln schmücken, möchten Ärger mit der Polizei aber vermeiden. Was ist erlaubt, was nicht?
Adrian Löhner, per E-Mail

Das eigene Fahrzeug während eines Fußballturniers mit Fahnen zu schmücken ist grundsätzlich erlaubt, es gibt aber Einschränkungen: Die Fahnen dürfen weder die Verkehrstauglichkeit und Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer beeinträchtigen, noch darf die Rundumsicht des Fahrers gestört werden. Achten sollten Sie auch auf die Produktbeschreibung. Viele Fahnen zum Anklemmen ans Auto sind nur für gewisse Höchstgeschwindigkeiten zugelassen. Zudem sollten ins Fenster eingeklemmte Fahnen beim Parken entfernt werden. Im Falle eines Einbruchs könnte die Versicherung sonst von grober Fahrlässigkeit ausgehen.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
Beliebte Artikel Gewinnspiel zur Fußball-EM 2016 Die schönsten Wohnmobile der Fußball-Fans Public Viewing auf Campingplätzen Public Viewing der Europameisterschaft 2016 EM schauen auf Stell- und Campingplätzen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Caravaning Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil Nissan x Opus Concept Caravan Mobile Speicherlösung Energy Roam Nissan x Opus Concept-Camper