Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage - Probleme mit Transit-Motor

Der Transit-Motor stottert

promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil.

Leser Harald Sundermann fragt: 2004 haben wir uns einen Ford Nugget gekauft. Immer wieder traten Probleme mit dem Motor auf. Die Leistung fällt ab, der Motor stottert und geht schließlich ganz aus, was auch mit dem Verlust der Servounterstützung für Bremsen und Lenkung verbunden ist. Auch bei mehreren Werkstattaufenthalten konnten die Probleme nicht behoben werden. Auch der Austausch der Einspritzdüsen brachte nichts. Haben Sie einen Tipp?

06.10.2007

Eine technische Diagnose ist aus der Ferne sehr schwierig. Bei den vielen Ford Transit, die bei promobil im Testbetrieb bisher liefen, sind derlei Motorprobleme tatsächlich nie aufgetreten. Es erreichten uns aber vereinzelte Leseranfragen, die ähnliche Phänomene schilderten: stottern des Motors, teils heftiges Rußen aus dem Auspuff, Ratlosigkeit der Werkstätten.

In einem Fall berichtete uns ein Leser von der Heilung seines Wagens. Ursache der Probleme war eine defekte Abgasrückführung. Mit dem Tausch des entsprechenden Ventils verflüchtigten sich die Symptome, der Transit lief wieder normal. Möglicherweise könnten Sie die Werkstatt veranlassen, ihre Ursachenforschung in diese Richtung zu lenken. Da die andauernden Probleme und Mängel schon vor dem Ablauf der Gewährleistungsfrist auftauchten, sollten Sie vehement auf die Kulanz des Herstellers pochen.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar