Ratgeber

Beschlagene Isolierfenster

Im Urlaub ist uns bei unserem Mobil Folgendes aufgefallen: Am Tag war es sehr warm, nachts gab’s Frost. Tags darauf sind unsere Kunststofffenster innen etwas angelaufen. Ist das in Ordnung?
Gabi und Gerhard Trautsch

Antwort:

Die in Reisemobilen verwendeten doppelwandigen Acrylglas-Fenster sind nicht völlig gasdicht. Da Acryl Luft durchdiffundieren lässt, würde das auch nichts nützen. Wenn nun mal eine Scheibe von innen an­läuft, so heißt das nicht, dass sie kaputt ist oder ihr Vakuum verloren hat. Dies deutet schlicht auf stark unterschiedliche Luftfeuchtedifferenzen beziehungsweise starke Temperaturschwankungen – wie in Ihrem Fall – hin. Hier schlägt sich einfach die Luftfeuchte der warmen Raumluft an der von außen abgekühlten Innenseite der Fenster nieder. Nach kräftigem Lüften sollte das Kondensat von selbst wieder rückstandsfrei verschwinden. Sollte das nicht der Fall sein oder sich gar Wasser im Fensterinneren sammeln, läge jedoch tatsächlich ein Defekt vor. Ist Ihr Fahrzeug neu, haben Sie Anspruch auf Ersatz.

Zur Startseite
Ratgeber Werkstatt Technikwissen Monocoque Technikwissen Monocoque im Reisemobil Fugenlose Aufbautechnik

Die Fugen- und Kantenlose Bauart hat Vorteile, ist allerdings auch teuer.