Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Leserfrage - Rußpartikelfilter für Wohnmobile

Basisfahrzeuge mit Rußfilter

promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil.

Leser Moritz Bscher fragt: Im Pkw sind Rußfilter für Dieselmotoren mittlerweile gang und gäbe. Im Transporterbereich offenbar noch nicht. Welche Basisfahrzeuge gibt es denn mit Rußfilter?

Mercedes Sprinter und VW Crafter sind serienmäßig mit DPF ausgestattet. Das Gleiche gilt auch für Mercedes Viano/Vito und VW T5. Beim Renault Master hat der 146-PS-Motor ab Werk einen Filter. Für den Iveco Daily ist er optional erhältlich. Einige Mo­bilher­steller wählen den DPF bei der Bestellung der Basisfahrzeuge aber aus Kostengrün­den nicht. Fiat und Ford bieten derzeit keinen Filter an.

Mehr zum Thema Rußfilter für Wohnmobile:

Ratgeber: Russfilter, Abgasnormen & Co.
Rußfilter nachrüsten bei Wohnmobilen
Ratgeber: Förderung Rußfilter 2010

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

Top Aktuell Eine Fahrerhausverdunkelung hilft beim schnellen Verdunkeln des Fahrerhauses. Fahrerhaus-Verdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil
Beliebte Artikel Dämmmaterial 6 Dämmmaterialien im Überblick Gutes Klima im Reisemobil Praxis, Booster Bordbatterie schneller laden Lade-Booster fürs Wohnmobil
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien Fisker E-Motion Sitzprobe Fisker EMotion (2019) Caterpillar unterstützt Batterieentwicklung
Caravaning Nordsee Camp Norddeich Campingplatz-Tipp Niedersachsen Nordsee-Camp Norddeich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig