Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Wallfahrtsort Walldürn

Die 5. Wohnmobil-Wallfahrt steht an

Wohlmobil Wallfahrt Walldürn Goldschmitt Foto: Goldschmitt 10 Bilder

Von der fixen Idee zum jährlichen Event: Vom 16. bis 18.09.2016 findet im süddeutschen Walldürn zum fünften Mal Wohnmobil-Wallfahrt statt. Organisiert wird das ganze von der Firma Goldschmitt.

Die Wohnmobil-Wallfahrt stehen auch in diesem Jahr wieder unter der Federführung von der Stadt Walldürn, der katholische Kirchengemeinde Sankt Georg und Reisemobil-Veredler Goldschmitt. "Wir freuen uns, dass sich die Veranstaltung fest etabliert hat", sagt Gisela Goldschmitt, die diese ungewöhnliche Sonderform der Wallfahrt mit aus der Taufe gehoben hat.

Das Programm der Wohnmobil-Wallfahrt 2016

Das dazugehörige Reisemobiltreffen im berühmten Wallfahrtsort Walldürn ist wieder auf dem bewährten Areal des Goldschmitt-Technik-Centers. Auf dem dortigen Wohnmobilstellplatz werden die Teilnehmer mit ihren Reisemobilen am Freitag, 16. September erwartet. Nach einem ersten Gottesdienst in der berühmten Wallfahrstbasilika "Zum Heiligen Blut" gibt es bei einem bunten Pilgerabend im Restaurant Goldschmitts Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

Am Samstag, 17. September, dem Haupttag der Reise-Mobil-Wallfahrt, erwartet die Teilnehmer ein kurzweiliges Kulturprogramm (u.a. eine mystische Stadtführung), bevor die Reisemobile im Konvoi zur Segnung am Alten Rathaus in die Walldürner Innenstadt fahren. Am Abend können die Pilger den ereignisreichen Tag bei kulinarischen Köstlichkeiten und stimmungsvoller Musik im Restaurant Goldschmitts ausklingen lassen.

Am Sonntag, 18. September, dem letzten Tag der Wallfahrt, haben die Besucher die Gelegenheit, nach der morgendlichen Andacht im Goldschmitt-Empfangsgebäude, ihre Reisemobile von Goldschmitt-Fachpersonal wiegen und inspizieren zu lassen. Danach werden die Teilnehmer der 5. Reise-Mobil-Wallfahrt offiziell verabschiedet, bevor Sie mit Gottes Segen ihre Heimfahrt antreten.

Anmeldung zur Reise-Mobil-Wallfahrt 2016

Katholisches Pfarramt, Sankt Georg, Burgstraße 24, Telefon: 06282/92030, E-Mail: sekretariat@st-georg-wallduern.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 42 Euro pro Person.´

Aus logistischen Gründen wird die Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge bei dieser Walldürner Reisemobil-Wallfahrt begrenzt.

Top Aktuell Paulcamper Wohnmobile vermieten Mit dem Wohnmobil Geld verdienen
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Kultiger Concorde 650 XL (Baujahr 1988) Sitzt, passt, nichts wackelt Eura Mobil Integra Gebrauchtmobil Umfrage Gebrauchtmobile Erfahrung mit dem Eura Mobil Integra?
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Monaco - 23. Mai 2019 Trainingsanalyse GP Monaco 2019 Ferrari kämpft im Mittelfeld Skoda Superb Scout Skoda Superb Scout (2019) Mittelklasse-Kombi im Offroad-Look
caravaning Landesgartenschau Wittstock/Dosse Gartenschauen-Tipps in Deutschland Top 5 Gartenschauen samt Campingplätze Dethleffs Nomad 490 BLF (2020) Dethleffs Nomad 490 BLF und EST (2020) Modellreihe neu aufgelegt und erweitert