Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Rallye Dakar

VW stellt Versorgungsfahrzeuge

Zum dritten Mal ist Volkswagen Nutzfahrzeuge „Official Supplier“ bei der Rallye Dakar 2012. Prominente testen den Amarok Foto: VW Nutzfahrzeuge

Zum dritten Mal ist Volkswagen Nutzfahrzeuge „Official Supplier" bei der Rallye Dakar 2012. Prominente testen den Amarok.

30 Amarok, acht Multivan PanAmericana und ein Crafter 4Motion mit Allradantrieb von Achleitner werden dem Organisationsteam, der Amaury Sport Organisation (A.S.O.), zur Verfügung stehen.

Zum sogenannten RestDay, dem Pausentag der Rallye, haben sich Formel-1-Legende Jacky Ickx, Scorpions-Rocker Rudolf Schenker und Boxweltmeister Dariusz Michalczewski angekündigt, um im Amarok Automatik offroad zu fahren. Die Surfer Björn Dunkerbeck, Klaas Voget und Robby Swift werden derweil mit dem Crafter 4Motion in die Atacama-Wüste fahren, um dort über Dünen zu surfen.

Vom 1. bis zum 15. Januar 2012 werden während der Rallye Dakar Teilnehmer aus aller Welt rund 9000 Kilometer weit durch Argentinien, Chile und Peru fahren. Start ist in diesem Jahr im argentinischen Mar del Plata, das Ziel ist in Lima. In den vergangenen drei Jahren war Buenos Aires Ziel- und Startort des Events gewesen, das als härteste Marathon-Rallye der Welt gilt.

Top Aktuell Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"
Beliebte Artikel Flowcamper Frieda, Fritz, Frieda Stern (2019) Flowcamper Frieda Stern (2019) Neue Namen und ein neuer Vito-Campervan La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg