Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Schwabenmobil Florida Tango (2018)

Neuer Campingbus auf VW-Crafter

Schwabenmobil Florida Tango (2018) Foto: HRZ 12 Bilder
CMT 2018

Neuer Camper auf Crafter-Basis: Als Basis nutzt Schwabenmobil stets den neuen VW Transporter in der 5,99 Meter kurzen Variante. Die Grundrisse des Florida Tango sind für Reisen zu zweit ausgelegt.

Auf Basis des neuen VW Crafter stellte Schwabenmobil, die Zweitmarke von HRZ, in den vergangenen Monaten eine Reihe unkonventionell ausgebauter Campingbusse vor – zum Beispiel mit einem quer eingebauten Sanitärraum direkt hinter den Fahrersitzen.

Schwabenmobil Florida Tango für Paare

VW-Crafter Ausbau 1:06 Min.

Der neue Florida Tango ist voll und ganz auf eine Zweier-Besatzung ausgerichtet. Statt des klassischen Campingbus-Grundriss mit vier Sitzplätzen gibt es in diesem Crafter-Ausbau nur Fahrer und Beifahrersitz, die beide drehbar sind und dann als Essplatz für zwei dienen. Somit richtet sich dieser edel ausgebaute Bus an Best-Ager-Paare, die keine Kinder oder Enkelkinder mit auf Reisen nehmen und dafür viel Stauraum genießen möchten.

Für die beiden Reisenden stehen im Heckabteil der sechs Meter kurzen Crafter-Variante zwei Einzelbetten als Nachtlager bereit. Will man doch mal kuscheln, lassen sich die Betten zusammenbauen. Es folgen eine Küchenzeile und der gegenüberliegende Sanitärraum mit Banktoilette und einem darüber installiertem Ausziehwaschbecken. Das Waschbecken funktioniert wie eine Schublade und kann in den Schrank versenkt werden. Dann kann man die gesamte Badgröße als Duschkabine nutzen. Ein Lattenrost-artiger Boden sorgt für trockene Füße nach der Dusche.

Clevere Stauraumlösungen

Zwischen Bad und den Vordersitzen bleibt nach vorne noch Platz für einen weiteren Tisch. Über einer sideboard-artigen Ablage ist eine Art kleine Hausbar untergebracht. Hier kann man Weinflaschen in einem Regal und in einer durchsichtigen Vitrine Wein- und Whiskygläser repräsentativ verstauen.

Am unteren Teil dieses Regals befindet sich weiterer Stauraum: In einem Auszug kommt ein hüfthoher Kleiderschrank unter, in dem man Blusen oder Jacken aufhängen kann. Zugänglich ist er nur vom Heck des Florida Tangos. Eine weitere clevere Lösung in Puncto Verstauen ist eine Schublade am Boden zwischen Vitrine und Fahrer- und Beifahrersitz am Boden. In einem ausziehbaren Staufach finden im Eingangsbereich Schuhe Platz.

Allrad-Campingbus im Check
Schwabenmobil Florida 5.9 Q

Im Vergleich zu den beiden anderen Längsbettenmodellen von Schwabenmobil sind Schlaf- und Essbereich im Florida Tango voneinander getrennt nutzbar. Die Möglichkeit, die beiden Einzelliegen zu einer U-förmigen Sitzgruppe zu verwandeln, bleibt bestehen. Eine weitere Umbaufunktion schafft zudem Platz für den Transport von zwei Fahrrädern.

Bordtechnik und Preise

In der klassischen Küchenzeile ist ein 69-Liter-Kühlschrank. Der Frischwassertank fasst 120 Liter, der Abwassertank 80. Für die Wintertauglichkeit sorgen eine Truma Gasheizung und ein doppelt isolierter Sandwichboden, der 7 cm hoch ist. Zwei Zentimeter X-trem Isolator treffen hier auf 5 Zentimeter Luft, um gegen Kälte von unten zu schützen.

Der Preis für den Schwabenmobil Florida Tango beginnt bei 62.900 Euro. Wer den VW Crafter geländegängig aufrüsten will, kann als Sonderausstattung auch Allradantrieb (4.254,25 Euro) oder eine Differenzialsperre (708,05 Euro) dazubestellen. Auch moderne Fahrassistenten wie die Geschwindigkeitsswarnanlage und Tempo-Limiter gibt es optional dazu.

Schwabenmobil Florida Tango

Länge/Breite/Höhe: 5,99/2,04/2,75 Meter
Sitz-/Schlafplätze: 2
Größe der Betten: 190x70 cm / 200x70 cm
Grundpreis: ab 62.900 Euro
Basisfahrzeug: VW Crafter mit Frontantrieb, 102 PS, Euro 6

Weitere Schwabenmobil Campingbus-Modelle 2018

Florida Multitalent, 5,99 Meter Länge, 62.900 Euro
Florida 5.9 L, 5,99 Meter Länge, 62.900 Euro
Florida 5.9 Q, 5,99 Meter Länge, 63.900 Euro
Racing, 6,83 Meter Länge, 69.700 Euro

Neues Heft
Top Aktuell Ahorn Camp Alaska TD seitlich Neuvorstellung Ahorn Alaska TD Der Name ist Programm
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel VW Wird das Wohnmobil elektrisch? Praxistest mit VW E-Crafter Iridium E-Wohnmobil 2019 Erstes E-Wohnmobil in Serie Iridium Teilintegrierter
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche 911 (996) GT3 Porsche 911 (996) Kaufberatung So finden Sie den besten 996 Sebastian Vettel - Ferrari - GP Deutschland 2018 F1-Tagebuch GP Deutschland Kleiner Fehler, großer Schaden
Caravaning Touring 820 Premiere Eriba Touring 820 Acht-Meter-Luxuswohnwagen Mitmachen und gewinnen 5 x Eiskratzer Sets von KUNGS