Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

VW auf dem Caravan Salon 2014

50.000ster VW California T5

Jubiläumsfahrzeug VW California 50.000 Foto: VW

Das Aushängeschild von Volkswagen auf dem Caravan Salon ist der VW California. Seit 1988 wurden 50.000 dieser Campingbusse gefertigt. Doch die Marke bietet noch weitere campingtaugliche Fahrzeuge.

Der 50.000ste VW California auf T5 ist die Attraktion auf dem Caravan Salon Stand von VW Nutzfahrzeuge in Halle 16. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein California Comfortline in Natural Grey mit 7-Gang DSG und einer 103 kW-TDI-Motorisierung sowie BlueMotion-Paket.

Die Geschichte des VW California

Bereits seit 1988 gibt es den Campingbus. In Anlehnung an den Westfalia Joker entschloss sich Volkswagen dazu, ein eigenes, kostenoptimiertes Modell in Auftrag zu geben. Der Aufbau des VW California ist bis heute gleichgeblieben und Kult: ein Campingbus mit linksseitiger Schrankzeile nebst Küche. Die Schlafplätze befinden sich im Fond als auch in der ersten Etage unter dem Aufstelldach

Während der ersten zwei Generationen des VW California laufen die Fahrzeuge außerhalb des Werkes. Ab 2004 entstehen die Campingbusse in eigener Regie. Seit zehn Jahren trägt das erfolgreichste Wohnmobil seiner Klasse das Prädikat "Made in Hannover".

Weitere campingtaugliche VW Fahrzeuge

Auf dem Caravan Salon zeigt VW neben dem Jubliäumsfahrzeug auch den California Beach, auf dem das Jubiläumsmodell basiert. Die zwei Campingbusse auf dem VW T5 zeigen unterschiedliche Raumkonzepte. Während der Beach sich für das gelegentliche Übernachten anbietet, überzeugt der Comfortline diejenigen, die auf große Tour gehen wollen. Beide Kastenwagen bieten dank Aufstelldach insgesamt vier Schlafplätze.

Eine Nummer kleiner präsentiert sich der VW Cross Caddy Tramper. Er hat zwei Schlafplätze im Fond. Ausgestattet mit dem optionalen Heckzelt ist er der ideale Reisebegleiter für Outdoor-Sportler, die ihrem Hobby oftmals über das Wochenende frönen und vor Ort bleiben möchten. Mit einer Anhängelast von 1,5 Tonnen lässt sich das dazu notwendige Sport-Equipment transportieren, beispielsweise fürs Paragliding, Rafting oder Moto Cross.

Darüberhinaus zeigt VW auch den VW Amarok Canyon. Das exklusive Sondermodell der Pickup-Baureihe stellt sich als Team-Fahrzeug für Radrennen vor. Auf seinem Rücken sind diverse Räder der Welt- und Europameister-Fahrradmarke Merida positioniert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Premiere: Hymer Car Der neue Hymer Car Erlkönig-Bilder des California-Schrecks Premiere: Westfalia Club Joker Vorstellung Westfalia Club Joker Willkommen im Club Joker
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos