Stellplatz Ockenheim Adi Kemmer
Stellplatz Ockenheim
Stellplatz Ockenheim
Stellplatz Ockenheim
Stellplatz Ockenheim 14 Bilder

Wohnmobilstellplatz Ockenheim: Mitten im Weinberg

Wohnmobilstellplatz Ockenheim Metzis Panoramablick mitten im Weinberg

Nur einen Steinwurf vom Oberen Mittelrheintal entfernt lockt der sympathische Stellplatz in Ockenheim BesucherInnen an. Der Name des beliebten Platzes für Reisemobil-Gäste: Metzis Panoramablick.

Rheinhessen ist eine gemütliche, weinselige Gegend. Kein Wunder also, dass die Reben direkt an den Stellplatz ragen, den Bernadette und Andreas Metzroth am Rand der Weinbaugemeinde Ockenheim – vor den Toren von Bingen – mit viel Enthusiasmus betreiben.

"Wir haben einen super Bürgermeister", erzählt Bernadette und lacht, "aber als er erfuhr, was wir vorhaben, hat er erst mal den Kopf geschüttelt." Zehn Jahre später war er indes beim zehnjährigen Stellplatz-Jubiläum voller Anerkennung. "Die Verwaltung und das ganze Dorf", sagt die Erzieherin stolz, "stehen jetzt hinter unserer Idee."

Stellplatz Ockenheim
Adi Kemmer
Gut gelaunt: Bernadette und Andreas Metzroth sind nebenberuflich Stellplatzbetreiber.

Sehr gute Bewertungen für den Stellplatz

ReisemobilistInnen, daran herrscht kein Zweifel, sind in Ockenheim willkommen und nehmen diese Einladung gerne an: "Wir haben Gäste aus ganz Europa, die das schöne Mittelrheintal entdecken möchten, aber auch Reisemobilisten aus der Rhein-Main-Region. Viele kommen immer wieder."

Mit fünf Sternen haben weit über 200 UserInnen der promobil-App Stellplatz-Radar den Platz bewertet. Vielleicht liegt das auch daran, dass die Metzroths selbst überzeugte Reisemobil-Fans sind und wissen, worauf es ankommt. Seit drei Jahrzehnten sind sie Camper und fahren diverse Eura-Mobile aus dem nahen Sprendlingen.

Stellplatz Ockenheim
Adi Kemmer
Gut gemacht: Weinverkauf, Waschmaschine, Werkstattkit für Fahrräder und Küchenkräuter inklusive.

Rezeption mit Kiosk und Produkten aus der Region

Die zentrale Anlaufstelle ist das Empfangsgebäude. Dabei dient die Rezeption auch als Kiosk. Neben Honig und selbstgemachter Marmelade steht das Weinregal im Vordergrund: Elf jeweils wechselnde Weingüter aus Ockenheim bieten hier ihre Tropfen an – zu erschwinglichen Preisen.

Vor der Tür ist Platz für die Brötchenbox und einen mit lokaler Dosenwurst bestückten Kühlschrank. Von Montag bis Freitag können Stellplatzbesucher außerdem online frische Fleisch- und Wurstwaren bestellen. Die liefert die Metzgerei Petry aus dem benachbarten Bingen-Büdesheim. Nebenan gibt es Frischwasser und eine Pinnwand mit aktuellen Informationen.

Stellplatz Ockenheim
Adi Kemmer
Gut platziert: Das an der Einfahrt gelegene Empfangsgebäude ist das Herzstück der Anlage.

Ein Ausdruck fällt dort sofort ins Auge: "Wir haben keine Toiletten" steht darauf, was nicht bei allen Gästen gut ankommt. "Wir bieten das bewusst nicht an, das erspart uns viel Ärger", sagt die Chefin. "Wir sind beide berufstätig und können einfach nicht garantieren, dass die Toiletten immer sauber sind." Stattdessen befinden sich im hinteren Teil des Gebäudes eine gepflegte Dusche, eine Waschmaschine und ein Trockner.

Neuerungen auf dem Stellplatz in Ockenheim

Vor wenigen Wochen haben die Metzroths ihren Platz mit neuen Stromsäulen ausgestattet, die es ermöglichen, dass nach exaktem Verbrauch abgerechnet werden kann. Zu den weiteren Angeboten zählen eine selbstgebaute Ver- und Entsorgungsstation mit Bodeneinlass sowie ein Reparaturkit für Fahrradfans. Viele, die hierherkommen, wollen mit den Rädern durch die Weinberge fahren oder Ausflüge unternehmen. Wenn dabei am Rad oder an den Reifen etwas kaputt geht, lässt sich meist gleich Abhilfe schaffen.

Stellplatz Ockenheim
Adi Kemmer
Gut organisiert: In der Rezeption laufen alle Fäden zusammen.

Aber auch wer mal gar nichts tun und entspannen will, ist auf dem ruhigen Platz genau richtig. Und am Abend finden sich immer wieder gesellige Runden auf ein Glas zusammen. Rheinhessen ist eben eine weinselige Gegend.

Stellplatz-Fokus Rheinhessen
Stellplätze

Der besondere Tipp Oberes Mittelrheintal

Stellplatz Ockenheim
Adi Kemmer
Die Burg Klopp thront über den Dächern von Bingen.

Das Unesco-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal ist via Bingen in sechs Kilometern erreicht. Dort sind unter anderem die Burg Klopp (Foto), die Basilika, die Rochuskapelle und der Mäuseturm sehenswert. Mit der Autofähre geht es nach Rüdesheim. welterbe-mittelrheintal.de

Stellplatz Metzis Panoramablick

Stellplatz Metzis Panoramablick 55437 Ockenheim (D) 66 Bewertungen 9 EUR/Nacht

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal am Ortsrand, an Weinberge angrenzend. Ebener, geschotterter Untergrund und Schotterrasen, beleuchtet, kein Schatten, videoüberwacht, barrierefrei. Brötchenservice, Fleisch- und Wurstwaren Mo.–Sa., Rezeption, Kiosk, Fahrrad-Reparatur-Station. Keine Reservierung möglich. Zentrum in 500 m zu Fuß erreichbar. Ganzjährig nutzbar.

Wertung

  • Lage: 2,5 von 3 Punkten
  • Ausstattung: 2,5 von 3 Punkten
  • Freizeitwert: 2,5 von 3 Punkten


Fazit

Einen familiären Stellplatz mit kleinem Kiosk und regionalen Produkten gibt es in Ockenheim zu entdecken. Von dort ist es nicht weit ins Obere Mittelrheintal, die Umgebung bietet sich aber auch für Fahrrad- und E-Bike-Fans an. Eine Toilette gibt es zwar nicht, dafür aber eine Dusche und Waschmaschine.

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Costa Cálida Küste Águilas Reise zur Costa Cálida in Süd-Spanien Gemütliche Städte wie aus dem Bilderbuch

Die spanische Provinz Murcia zählt zu den wärmsten Gegenden der Iberischen...