Stellplatz am Donaubad Ulm Hans-Juergen Hess
Stellplatz am Donaubad Ulm
Stellplatz am Donaubad Ulm
Stellplatz am Donaubad Ulm
Stellplatz am Donaubad Ulm 8 Bilder

Reise-Tipp: Wohnmobil-Stellplatz am Donaubad Ulm

Reisemobil-Tipp Ulm / Neu-Ulm Stellplatz am Donaubad

Hier treffen Bayern und Baden-Württemberg zusammen: Die Doppelstadt Ulm und Neu-Ulm bietet mit Donaubad und dem modernen Stellplatz eine der attraktivsten Bleiben der Region.

"In Ulm, um Ulm und um Ulm herum" – der bekannte Zungenbrecher steht für ein ganz besonderes Städteerlebnis in der Donau-Doppelstadt Ulm und Neu-Ulm. Die eine gehört zu Baden-Württemberg, die andere zu Bayern.

Ulm bietet seinen Besuchern neben dem berühmten Münster – mit dem höchsten Kirchturm der Welt – eine zauberhafte Altstadt mit dem malerischen Fischerviertel, dem Kloster Wiblingen und mehr.

Die Schwesterstadt Neu-Ulm auf der anderen Donauseite überrascht hingegen mit einem modernen Stadtbild. Museen und Sammlungen von Rang, verschiedene Theater, die vielen Gärten und Parks sowie das Donaubad bieten attraktive Freizeitmöglichkeiten.

Stellplatz am Erlebnis-Bad Donaubad

Stellplatz am Donaubad Ulm
Hans-Juergen Hess
Eine Skulptur verschönert den Platz.

Genau hier, am Donaubad in Neu-Ulm, liegt das Ziel für Reisemobilisten; ein hochmoderner Stellplatz mit 49 Stellflächen. Der Platz ist tadellos angelegt und zählt ohne Zweifel zu den besten der Region. Nebenbei bietet er sich dank ausgezeichneter Verkehrsanbindung auch für Durchreisende an.

Die Donaubad-Anlage ist laut Betreiber das größte Erlebnisbad der Region und bietet Thermalbereich, Sauna, Freibad und Eissportanlage. BesucherInnen im Reisemobil erhalten eine Vergünstigung von 15 Prozent auf die Eintrittspreise.

Zudem profitieren Gäste des Reisemobilstellplatzes von weiteren Angeboten. Zum Beispiel können sie für zwei Euro pro Person die Duschen im Erlebnis- und Freibad eine halbe Stunde lang nutzen. Im Bistro-Café gibt es ein vielseitiges gastronomisches Angebot samt Frühstücksmenü und Brötchenservice.

Stellplatz am Donaubad Ulm
Hans-Juergen Hess
Insgesamt 49 ausreichend große Stellflächen mit 230-V-Anschluss bietet der Platz.

Der Stellplatz ist großzügig geschnitten

Breite, teils asphaltierte Fahrspuren erleichtern das Rangieren. Die Stellflächen sind gut dimensioniert: Die Standardfläche misst zehn mal sechs Meter und kostet für 24 Stunden zwölf Euro. Die XL-Fläche (15 mal sechs Meter) kostet 15 Euro. Die Stromnutzung zu 50 Cent je Kilowattstunde ist an jedem Platz möglich.

Alle Münzen ab 50 Cent können an der Stromsäule eingeworfen werden. Unmittelbar an der Einfahrt steht die Ver- und Entsorgungsstation, die zur Vermeidung von Hochwasserschäden auf Stelzen montiert wurde. Frischwasser gibt es zu 10 Cent je 10 Liter. Dieser Automat nimmt alle Münzen ab 10 Cent. Grauwasser wird in einen Bodeneinlass abgelassen. WLAN, Müllentsorgung, Grauwasserentsorgung und Fäkalienentsorgung sind im Übernachtungspreis enthalten.

Stellplatz am Donaubad Ulm
Hans-Juergen Hess
Servicestation – wegen Hoch­ wassergefahr auf Stelzen.

Aktuell können nur Tagestickets gelöst werden, Mehrtagestickets gibt es nicht. Dennoch ist ein längerer Aufenthalt problemlos möglich, Gäste müssen eben täglich ein Ticket erwerben. Das ergibt auch Sinn: Da sich der Platz im Hochwassergebiet befindet, muss der Stellplatz im Notfall binnen sechs Stunden geräumt werden. Hochwasser-Infos gibt es am Platz und auf der Homepage. Hunde sind grundsätzlich erlaubt.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – der Reisemobilstellplatz ist 365 Tage im Jahr geöffnet und 24 Stunden am Tag zugänglich. Es gibt keine Schranke, und die Bezahlung erfolgt am Automaten. Das Service-Center, das neben Touristik-Infos, Busfahrplänen, Wander- und Fahrradkarten auch Zubehörartikel bereithält, ist von acht bis zwölf und von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Tipp: Therme, Sauna und Freibad

Stellplatz am Donaubad Ulm
Donaubad
Der besondere Tipp: Das Donaubad.

Der Wellness-Tempel Donaubad ist die größte Freizeiteinrichtung der Region und bei jedem Wetter beliebt. Neben Erlebnisbad und Saunabereich, einem Fitness-Studio, der Eislaufanlage mit Halle (im Sommer Inline-Bahn) rückt auch die Außen-Eisfläche in den Fokus. Infos: donaubad.de

Stellplatz am Donaubad Ulm

Wohnmobil-Stellplatz am Donaubad 89231 Neu-Ulm (D) 86 Bewertungen 12 EUR/Nacht

Fazit

Für Gäste im Reisemobil ist hier also so viel geboten, dass niemand mehr nur um Ulm herumfahren muss.

Zur Startseite
Stellplätze Vorstellung Stellplatz am Fischhofpark Neuvorstellung Wohnmobil-Stellplätze Neue Stellplätze im Dezember 2022

In Deutschland und Europa entstehen überall neue Wohnmobil-Stellplätze.