Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Vorstellung Vario Mobil

Ein Star mit Stern

Vario Mobil, Vorstellung Foto: Frank Eppler 5 Bilder

Exklusiv ist der Vario Star 800 schon für sich. Noch exklusiver macht ihn die Basis: ein Mercedes Atego.

Als Kompaktklasse bezeichnet Vario Mobil seine Star-Baureihe. Das überrascht, doch nach Vario-Maßstäben sind die 8,25 Meter Länge des gezeigten Star 800 in der Tat kompakt. Das gilt auch für die 3,38 Meter Höhe, die der Integrierte erreicht, obwohl ein veritables Lkw-Chassis mit hohem Leiterrahmen unter dem Nobel-Mobil steckt. Möglich macht es der in der Höhe auf 20 Zentimeter reduzierte Doppelboden. Daher ragt zwischen den Vordersitzen aber auch der Motorbuckel über dem 218 PS starken Mercedes-Atego-Aggregat heraus und erinnert den Fahrer sichtbar an die edle Basis mit Stern.

Die Barsitzgruppe im Bug gibt sich mit Seitensofa dennoch gastfreundlich. Auch ohne ausfahrbare Erker wie bei den Vario-Perfect-Modellen sind die Wohnbereiche großzügig ausgelegt. Knapp die Hälfte des Innenraums nehmen das Raumbad mit separater Dusche und das Schlafzimmer mit den beiden Einzelbetten im Heck ein. Ein Kleiderschrank zwischen den Kopfenden trennt die Schlafenden relativ resolut.
Die Einrichtung dient hier nicht, wie in anderen Preisklassen üblich, der Stabilisierung des Aufbaus, sondern findet in Einzelteilen ihren Weg in die fertig montierte, selbsttragende und am Stück lackierte GfK-Karosserie. Einzelteile von sehr hoher Materialqualität wohlgemerkt. Furnierte Oberflächen zieren die Möbel, in diesem Fall zieht sich die lebhafte Maserung von amerikanischem Nussbaum durchlaufend über die Schrankklappen. Die Küchen-Arbeitsplatte und der Waschtisch im Bad bestehen aus schwerem Kunststein.
Ein Lithium-Ionen-Akku versorgt das Mobil mit 320 Ah Strom - für stolze 6800 Euro extra. Die Technik, die 75 Kilo Gewichtsersparnis bringt, wird wie der 800 selbst für viele ein Traum bleiben. So bleibt auch die Kompaktklasse von Vario ein exklusives Vergnügen.

Auf einen Blick: Vario Star 800 B

Preis: ab 265.780 Euro
Basis: Mercedes Atego 822, Leiterrahmen, Heckantrieb, 160 kW/218 PS (wahlweise MAN TGL)
Gesamtgewicht: 7490 - 8600 kg
Länge/Breite/Höhe: 8250/2360/3380 mm
Empfohlene Personenzahl: 2   
Baureihe: Prinzipiell wird jedes Vario Mobil individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Allein 13 Grundtypen stehen zur Wahl.
Info: Telefon 0 54 71/9 51 10, www.vario-mobil.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“ Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos