Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Premiere Eurocaravaning Van-Tourer 600

Startbereit

Premiere: Van-Tourer Foto: Ingolf Pompe 6 Bilder

Die Familie der ausgebauten Kastenwagen bekommt Zuwachs: Der neue Van-Tourer, den es in zwei Grundrissen auf zwei Fahrzeuglänge gibt, bringt neuen Wind in die Klasse um Pössl und Knaus. 

Die Familie der ausgebauten Kastenwagen bekommt Zuwachs: Der neue Van-Tourer schickt sich an, in die Klasse um Pössl und Knaus neuen Wind zu bringen. Das Händlernetz für den Vertrieb der beiden Modelle befindet sich zurzeit im Aufbau. Darunter werden auch die Fachhändler der Handelskette Intercaravaning sein, die eigens für den Van-Tourer die Eigenmarke Eurocaravaning gegründet hat.

Zum Start der Marke werden zwei Grundrisse angeboten: Auf 5,99 Meter Länge gibt es im Van-Tourer 600 ein Querbett im Heck, der 630 bringt auf 6,36 Meter Länge zwei Einzelbetten unter. Obwohl die Fahrzeuge bei Knaus in Ungarn gebaut werden, unterscheiden sie sich vom Box Star durch eine andere Möbelkonstruktion und pfiffige Details. So findet sich die Bordelektrik sauber aufgeräumt und gut zugänglich im Podest unter dem Tisch, die Truhe unter der Sitzbank bleibt dadurch als Staufach erhalten.

Über der Sitzbank ermöglichen die leicht schrägen Klappen der Hängeschränke eine angenehme Kopffreiheit, die zweifarbigen Möbelfronten unterstützen den guten Raumeindruck zusätzlich. Wegen der Zwi-schenböden in den Hängeschränken im Heck kann der vorhandene Platz dort gut und aufgeräumt genutzt werden.

Generell bietet das Heck viel Stauraum. Außer zwei kleinen Staukästen rechts gibt es zwischen den Gasflaschen und dem Wassertank einen großen Kofferraum mit vier Zurrösen. Bei Bedarf kann das Heckbett mit wenigen Handgriffen abgebaut werden und gibt dann den Raum bis zur Decke frei.

Variationsmöglichkeiten finden sich auch in Küche und Sitzgruppe. Neben einer kleinen ausklappbaren Zusatzarbeitsfläche lassen sich auch der Tisch und die Sitzbank verbreitern. Viele Details und Extras wie ESP, Fliegenschutztür und Sicherungsknöpfe an den Fensterverriegelungen sind bereits im Grundpreis von 39.910 Euro enthalten.

Daten und Preise des Van-Tourer 600

  • Preis: ab 39.910 Euro
  • Basis: Fiat Ducato, Kastenwagen, Frontantrieb, ab 85 kW/115 PS
  • Gesamtgewicht: 3300 kg
  • Länge/Breite/Höhe: 5990/2050/2580 mm
  • Empfohlene Personenzahl: 2
  • Baureihe: Den Van-Tourer gibt es mit Querbett (5,99 Meter) oder Einzelbetten (6,36 Meter) im Heck. Die Dusche liegt in der langen Version im Mittelgang.

Info: Telefon 0261/1005454, www.vantourer.de

Top Aktuell Die neue Mercedes-Benz V-Klasse und Marco Polo, Sitges/Spanien 2019 // The new Mercedes-Benz V-Class and Marco Polo, Sitges/Spain 2019 Test: Mercedes Benz Marco-Polo (2020) Drei Fakten zum neuen Marco Polo
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Boxlife 630 ME Knaus Boxlife 630 ME (2019) Wandelbarer Campingbus mit Bad Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK
caravaning Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien