Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Vorsicht beim Überholen

1,5 Meter Abstand beim Überholen von Radlern

Fahrrad spezial: Alles was recht ist Foto: Hersteller, Pressedienst Fahrrad, ADFC/Jens Lehmkühler

Wer im Straßenverkehr einen Fahrradfahrer überholt, ist verpflichtet dabe mindestens 1,5 Meter Abstand zu ihm halten. Ansonsten macht man sich strafbar, so der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz.

Frisch aus der Fahrschule raus können wir uns oft noch an die meisten Verkehrs- und Abstandsregeln erinnern. Mit den Jahren verblassen die genauen Verhaltensweisen meist. Wie die Regel, dass Autofahrer beim Überholen eines Fahrradfahrers mindestens 1,5 Meter Abstand halten müssen und ansonsten nicht Überholen dürfen.

Bei zu wenig Abstand droht eine Anzeige

Der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) beobachtete häufiges Fehlverhalten beim Überholen und warnt: "Selbst wenn es nicht zum Unfall kommt und niemand verletzt wurde, muss der Autofahrer, der den Abstand nicht einhält, mit einer Anzeige wegen Nötigung oder Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen".

Ab 90 km/h müssen es sogar zwei Meter Abstand sein. Das gilt laut KS auch für Lkw, bei schlechten Straßenverhältnissen mit Schlaglöchern oder winterlicher Fahrbahn, bei starkem Wind sowie beim Überholen radfahrender Kinder oder wenn ein Kind auf dem Rad mitgenommen wird.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel Flip Flops Auto Verkehrssünden im Sommer Mit Flip-Flops Auto fahren? Familie sicher reisen Autocheck vor dem Urlaub Sicher verreisen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Andreas Scheuer Verkehrsminister Andreas Scheuer Merkel verdonnert Scheuer zu Hardware-Nachrüstungen VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos