Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neues Fährschiff bestellt

Wenig Abgas und geringe Wellenbildung

Viking Line ordert eine Passagierfähre mit Vorbildcharakter Foto: Viking Line

Viking Line lässt ein Schiff bauen, das ein Vorbild für innovative Passagierfähren sein soll.

Die Reederei Viking Line und die Werft STX Finland Oy haben einen Vertrag über den Neubau eines eisgängigen Fährschiffes unterzeichnet.

Das jetzt bestellte Schiff wird in der STX Werft in Turku gebaut und später auf der Route Turku–Åland-Inseln–Stockholm eingesetzt; es soll Anfang 2013 in Dienst gestellt werden.

Daten der Fähre:
- Länge: 214 Meter
- Tonnage: 57.000 Tonnen
- Eisklassifikation: 1A Super
- Passagiere: 2900 Passagiere
- Passagierkabinen: 880  
- Crew: 200 Mitarbeiter
- Autodeck: 500 Meter für Passagier-Pkw
- Extra Raum für Pkw auf Hochregalstaplern, die über ein automatisches Parksystem von der Decke abgesenkt werden können

Die Fähre markiert eine neue Generation von Passagierfähren, bei deren Planung großer Wert auf umweltfreundliche Lösungen und Passagierkomfort gelegt wurde. Das Schiff ist entworfen worden, um LNG (Flüssigerdgas) als Brennstoff zu nutzen. Die Kreuzfahrtfähre soll damit weitgehend umweltfreundliche Eigenschaften aufweisen: niedrige Abgasemissionen, keine Meeres-Emission, minimale Wellenbildung und geräuscharmer Fähr-Betrieb.

Mit der Innenarchitektur beauftragte Viking Line das finnische Design-Büro dSign.

Top Aktuell CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land Leserwahl Reisemobile des Jahres 2020 Wohnmobile des Jahres 2019 Fiat Fullback Pick-Up gewinnen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 VW Autokauf Volkswagen startet modernen Autoverkauf Neues Vertriebsmodell
Caravaning Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funktionen im Wohnwagen steuern