Test

Hymer S-Klasse und Niesmann + Bischoff Flair

Flair und S-Klasse - zwei Luxus-Mobile, die in der Oberklasse ganz vorne mitspielen wollen. Wir haben getestet, wie es sich in der Preisklasse über 120.000 Euro reist.

Im Oberhaus der schnelllebigen Reisemobilbranche zählen der Flair und die S-Klasse längst zum alten Adel und erregen entsprechendes Aufsehen. Allein die Größe schindet Eindruck. Was der geduckte S 830 mit 8,63 Metern dem Flair 7100i an Länge voraus hat, macht dieser mit seiner aufragenden Front wieder wett. Der dezente Auftritt ist beider Sache nicht.

Wir haben getestet, ob Komfort und Leistung halten, was das Äußere verspricht.

Technische Daten Modell Niesmann + Bischoff Flair 7100 i C Basisfahrzeug Iveco Daily 60 Preis 122 990 Länge (m) 8,06 Breite 2,34 Höhe 3,27 Gewicht (kg) 4850 Basismotorleistung Turbodiesel Hubraum (cm3) 2999 KW 129 PS 176 Modell Hymer S 830 Basisfahrzeug MB Sprinter 518 CDI Preis 125 990 Länge (m) 8,63 Breite 2,35 Höhe 2,90 Gewicht (kg) 4310 Basismotorleistung Turbodiesel Hubraum (cm3) 2987 KW 135 PS 184

Zur Startseite
Fahrzeuge Vergleichstest Karmann Dexter 595 und La Strada Avanti H Plus im Test La Strada Avanti H Plus vs. Karmann Dexter 595 Zwei Campingbusse im Vergleichstest

Karmann und La Strada locken mit viel Bequemlichkeit und Platz.

Hymer S-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Alles über Hymer S-Klasse