Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Basisfahrzeuge für Wohnmobile

Vergleichstest, Basisfahrzeuge Foto: Karl-Heinz Augustin

Neue Basisfahrzeuge bringen Schwung in die Reisemobilwelt. In der 3,5-Tonnen-Klasse hat sich zuletzt einiges getan. Gemeinsam mit fünf Partnermagazinen organisierte promobil den größten Transporter-Vergleichstest bislang. Wer stellt die beste Basis?

Mercedes Sprinter, Renault Master, Ford Transit, Fiat Ducato und VW Crafter – welches Basisfahrzeug ist das beste für Wohnmobile und Campingbusse der 3,5-Tonnen-Klasse? promobil hat die neuen Transporter in verschiedenen Kategorien miteinander verglichen:

1. Sichtverhältnisse: Wie gut ist die Übersicht für den Fahrer? Penible Messungen geben Antwort und bewerten auch die Scheibenwischer.

2. Antrieb und Fahrkomfort: Welches Modell ist mehr von der sportlichen Sorte, welches eher komfortabel? Wir haben es getestet.

3. Sicherheit: Wer hat im Testfeld die standfestesten Bremsen, und wie gut regelt das ESP? promobil bewegte die Kandidaten am Limit.

4. Service und Wartung: Mal eben den Ölstand checken oder eine defekte Lampe tauschen? Wer es dem Fahrer leicht macht, steht hier.

5. Abmessungen, Gewichte und Kosten: Wie viel passt in den Laderaum, und wer bietet die höchste Nutzlast? Alle Daten, Fakten und Preise.

Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos