Knaus S-Liner 700 LEG
Laika Rexosline 722
Rapido 966 M
Knaus S-Liner 700 LEG
Knaus S-Liner 700 LEG 18 Bilder

Test: Knaus S-Liner, Laika Rexosline, Rapido 9 M im Vergleich Charakterköpfe

Knaus S-Liner 700 LEG: Grundriss, Daten, Messwerte

Knaus S-Liner 700 LEG Basisfahrzeug Fiat Ducato Maxi 160 Multijet, Alko-Tiefrahmen, Frontantrieb, Vierzylinder-Turbodiesel, Hubraum 2999 cm³, Leistung 115 kW/157 PS, Drehmoment 400 Nm bei 1700/min (Serie 2.3 L mit 96 kW/130 PS), Sechsgang-Schaltgetriebe, Radstand 3900 mm. Fahrleistungen und Verbrauch Beschleunigung 0–50/80/100 km/h 6,9/15,0/23,2 s; Elastizität 60–80/100 km/h (4. Gang) 5,9/14,5 s, (5. Gang) 6,7/17,8 s, (6. Gang) 13,6/31,4 s; Höchstgeschwindigkeit 145 km/h; Testgewicht 3820 kg; Verbrauch 13,4 L/100 km. Maße und Gewichte (L x B x H) 7280 x 2300 x 2930 mm; Leergewicht Testwagen 3850 kg (inkl. Kraftstoff, Frischwasser, Gas und 445 kg Extras), zul. Gesamtgewicht 4250 kg; Zuladung v/h/ges.: 235/415/400 kg. Aufbau Sandwich-Bauweise, außen Alu, innen foliertes Sperrholz, Isoliermaterial Styrofoam, Dach/Bo-den Styropor, Stärke Wand/Dach/Boden 33/33/40 mm, Teildoppelboden, Höhe 210 mm, 6 Glas-/Kunststoff-Isolierfenster mit Kunststoffrahmen (Aufpreis), 1 Dachhaube, 1 Panoramadachfenster (Aufpreis), 1 Pilzlüfter. Ausbau (B x H x T) Möbel Sperrholz, Dekor Kirschbaum, Kleiderschrank 470–535 x 1150 x 490 mm, 11 Hängeschränke, Flach-TV-Fach, 2 Bettstau-fächer (je ca. 360 L), 1 Treppenstufenfach, 2 Stofftaschen, Heckgarage 1010–1870 x 210–1285 x 1160 mm (ca. 4170 L). Küche (B x H x T) 1100–1175 x 945 x 580–630 mm, Absorberkühlschrank Dometic RM 7291, Inhalt 105 L, Gefrierfach 11 L, 2 Hängeschränke, 4 Schubladen, Dunstabzugshaube (Aufpreis). Sanitärraum (B x H x T) 785–900 x 2000 x 1200 mm, abtrennbare Dusche 535–645 x 2000 x 710 mm, Cassettentoilette mit Fäkaltank 17 L. Bordtechnik Gas-Gebläseheizung/Boiler Truma Combi 6, 13 Ausströmer, Blei-Säure-Batterien 2 x 100 Ah, 20 Halogen-, 2 Glüh-, 3 Transistor-, 9 LED-Leuchten, 3 Lichterketten. Frisch-/Abwasser-tank 140/100 L, isoliert und beheizt, Gasfla-schen 2 x 11 kg, Klimaanlage (Aufpreis). Info Knaus, Telefon 08583/211, http://www.knaus.de Modell Knaus S-Liner 700 LEG Laika Rexosline 722 Rapido 966 M Grundpreis 71980 Euro 80302 Euro 82 015 Euro Testwagenpreis 106274 Euro 88606 Euro 89 095 Euro Motor 157/176/184 PS 2240 Euro/–/– –/1020 Euro/– –/–/2960 Euro Auflastung 4,25/4,0/3,88 t 417 Euro/–/– –/237 Euro/– –/–/1670 Euro Airbag Fahrer/Beifahrer Serie/298 Euro Serie/Serie Serie/520 Euro Fahrerhaus-Klimaanlage 1173 Euro 1547 Euro1) Serie Funkzentralverriegelung/ el. Fensterheber/el. verstellb. Außenspiegel Serie/Serie/ Serie 718 Euro1)/Serie/Serie Serie/Serie/ Serie Tempomat 240 Euro Serie 420 Euro ABS/ASR/ESP Serie/167 Euro /– Serie/Serie/ – Serie/Serie/ Serie autom. Schaltgetriebe/ Wandlerautomatik –/– 1488 Euro/– –/1650 Euro Hubbett/elektrischer Antrieb/ Hubbett-Verlängerung 863 Euro/1250 Euro/– Serie/–/391 Euro Serie/–/– Lederausstattung 1488 Euro 2182 Euro 2060 Euro Warmwasser- statt Gebläseheizung 1631 Euro 2261 Euro –

1) Ausschließlich als Teil des Komfortpakets für 2290 Euro erhältlich (Funkzentralverriegelung, Alarmanlage, Zeitschaltuhr
für Heizung, Motorwärmetauscher, Fahrerhaus-Klimaanlage, Panoramadachfenster, Armaturenbrett mit Wurzelholzdekor).

Übersicht: Test: Knaus S-Liner, Laika Rexosline, Rapido 9 M im Vergleich