Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Veredelter Flair

Unter Kennern haben die Umbauspezialisten von Veregge und Welz einen guten Ruf. Seit Jahren verfeinert der Handelsbetrieb bevorzugt Flair-Modelle, die dann den Namen First Class tragen. In Zusammenarbeit mit Niesmann + Bischoff entstand nun der Flair 8000i FB First Class.
Der Schwerpunkt der Aufwertung liegt im Heck: Trotz Garage gelingt es Veregge und Welz, ein von zwei Seiten zugängliches Bett zu installieren, das mit einem Lattoflex-Unterbau ausgestattet ist.
Davor liegt das so genannte Jumbo-Bad, ein breiter Sanitärbereich mit freistehendem Waschtisch und viertelkreisförmiger Duschkabine. Selbst ein Sprossenheizkörper für vorgewärmte Handtücher fehlt nicht. Mit haushaltsüblichem Komfort verwöhnt die Toilette. Die Keramikschüssel mündet in einen festen Tank mit 90 Liter Volumen. Multimedia-Technik wertet den Flair auf Wunsch weiter auf. Die Preisskala ist nach oben offen. Das auf der CMT präsentierte First-Class-Modell 8000i FB kostet 165 000 Euro. Info: Tel. 0 54 02/9 29 90, www.veregge-welz.de, Tel. 0 26 54/93 30, www.niesmann-bischoff.com.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Elektrischer ABT e-Transporter VW ABT e-Transporter T6-Bus mit Elektroantrieb Elektrisch angetriebener ABT e-Caddy VW ABT e-Caddy Elektro-Kasten kommt 2019
Caravaning Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group