Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neuheiten 2015 bei Van-Tourer

Neue Linie

Katalog: Van-Tourer, Modell-Reihen Foto: Jürgen Bartosch 3 Bilder

Van-Tourer, die Hausmarke der Intercaravaning-Händler, setzt auf drei unterschiedliche Ausstattungslinien. Mit der Basic-, Comfort- und Prime-Version kann man den Preis selbst gestalten.

Pakete sind out, Ausstattungslinien sind in – die Automarken machen es vor. So hat man sich auch bei Van-Tourer, einer Hausmarke der Intercaravaning-Händler, die sich ihre Fahrzeuge im ungarischen Campingbuswerk der Knaus-Tabbert-Gruppe bauen lässt, drei Ausstattungslinien einfallen lassen. Basic, Comfort und Prime heißen die Varianten, die ab Modelljahr 2015 für die beiden Modelle – 600 mit Querbett und 630 mit Einzelbetten – verfügbar sind. Beim Basic ist vor allem die Ducato-Basis magerer bestückt. 16“-Räder, Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, Tempomat und mehr können allenfalls gegen Aufpreis geordet werden. Gut: ESP und Airbags sind auch im günstigsten Fall, dem 600 Basic für 38 990 Euro, mit an Bord. 

Wer 4750 Euro (4350 Euro beim 630er) für die Comfort-Variante draufzahlt, bekommt das Rund-um-sorglos-Paket. Weitere 1290 Euro kostet die Prime-Version, die den Van-Tourer fein herausputzt.

Alle Neuheiten 2015 von Van-Tourer im Überblick

• Beide Van-Tourer Modelle gibt es nun in 3 Ausstattungslinien
• Basic-Version mit einfacher Ausstattung ab 38 990 Euro
• Comfort-Version: gute Ausstattung für 4350 Euro Aufpreis
• Prime-Version: weitere 1290 Euro für optische Feinheiten


Top Aktuell Die neue Mercedes-Benz V-Klasse und Marco Polo, Sitges/Spanien 2019 // The new Mercedes-Benz V-Class and Marco Polo, Sitges/Spain 2019 Test: Mercedes Benz Marco-Polo (2020) Drei Fakten zum neuen Marco Polo
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Katalog: Bavario, Vanverto Primeur-Baureihe von Bavaria Camp (2015) Neue Grundrisse im Bavaria Camp Primeur Katalog: Adria, Matrix Plus M 670 SBC Adria Neuheiten 2015 Neuer Schnitt der Matrix-Baureihe
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Renault - GP Aserbaidschan 2019 Honda und Renault sichern ab Zuverlässigkeit vor Power George Russell - GP Aserbaidschan 2019 GP Aserbaidschan 2019 - Ergebnis Training 1 Gully-Unfall stoppt erste Session
caravaning Campingplatz Hopfensee Allgäu Vom Auto im Zelt bis zum ersten Bungalow Traditionsreiche Campingplätze im Wandel der Zeit Jesolo Preisvergleich: Familienurlaub in der Hochsaison Campingplatz, Mobilheim, Airbnb oder Hotel?