Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Universal-FM-Transmitter für unterwegs

Der Universal-FM-Transmitter funktioniert mit AAA-Batterie oder 12-Volt-Anschluss.

Sie wollten schon immer entscheiden, was im Radio läuft? Dann kaufen Sie sich doch einen eigenen Sender. Zumindest in Deutschland ist der Betrieb so genannter Transmitter erlaubt, die mit maximal fünf Nanowatt senden dürfen. Das ist nicht viel, reicht aber, um ein bis zwei Meter zu überbrücken und die Musik von Handy, TV-, Flatscreen oder Mini-Disc auf ein Radio in der Nähe zu übertragen, natürlich in Stereo.

Im Praxistest der online-Redaktion lässt sich der sauber verarbeitete Transmitter dank AAA-Batterie oder 12-Volt-Stecker für den Zigarettenanzünder, der zum Lieferumfang gehört, universell einsetzen. Sobald ein Signal anliegt, schaltet sich der Minisender mit den Maßen 7,8 x 2,8 x 1,8 Zentimeter automatisch ein. 200 UKW-Frequenzen stehen zur freien Wahl, vier können abgespeichert werden. Selbst starke Ortssender überspielt der Transmitter mit Leichtigkeit. Er lässt sich auch nicht durch Handybetrieb stören. Preis 20 Euro. Telefon 07631/360200.

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test