Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Übernachten im Wetlandi Nature Resort in Näsum

Abenteuer pur

Stellplaetze in einem Resort mitten in Schwedens Natur. Foto: promobil 1 Bilder

Der Ivesjön-See in der Nähe vom südschwedischen Torup liegt in unberührter Natur. Vætland war einst der Name für diesen Teil der nordöstlichen Skåne. Sehr zu empfehlen ist hier eine Kanutour zwischen gemütlichen kleinen Inseln und Relaxen, Grillen oder Sonnenbaden.

Die Wildnis erwandern oder mit dem Fahrrad erkunden ist hier ein besonderes Erlebnis. Angeln und Reiten gehören ebenfalls zu den naturnahen Freizeitbeschäftigungen. In Halens Naturreservat, direkt am Ufer des Ivesjön gelegen, gibt es die gute Adresse vom Wetlandi Nature Resort, wo man auch die Kanuausrüstung mieten kann. Hier gibt’s neben einem Hostel, Tipis und der Restauration einen Stellplatz für sieben Mobile auf einem Untergrund aus Schotterrasen. Grillplatz und WC vorhanden. Frischwasser und Entsorgung möglich.

Alle Infos zum Stellplatz in Näsum / Schweden

Standort: Motorhome Parking Axeltorp, Olofströmsvägen 117, 29594 Näsum, GPS 56°08’40’’N, 14°31’14’’O, Telefon 0046/735314314, E-Mail //info@wetlandi.se:info@wetlandi.se, www.wetlandi.se
Stellplatz: Auch für große Mobile geeignet. Haustiere erlaubt. W-LAN-Zugang. Fünf Kilometer bis zum Ort. Gebühren: 100 skr pro Nacht und Mobil vom 15. Juni bis Ende August, sonst ohne Service gebührenfrei. Ganzjährig nutzbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel Reise-Tipp: Skandinavien Südschweden mit dem Wohnmobil 5 Gute Gründe für Südschweden Reise-Journal: Touren-Tipps Reise-Tipp Schweden: Camp Långö Tomteholm Von Elch und See
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“ Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos