Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Knaus Tabbert

Community-Treffen

Mitte Mai traf sich die Online-Community von Caravango.de erneut im realen Leben: zum zweiten Mal wurden die Mitglieder des sozialen Netzwerks zusammengerufen, um sich persönlich kennenzulernen. Foto: Knaus

Mitte Mai traf sich die Online-Community von Caravango.de erneut im realen Leben: Zum zweiten Mal wurden die Mitglieder des sozialen Netzwerks zusammengerufen, um sich persönlich kennenzulernen.

Knapp 40 Camping-Begeisterte folgten der Einladung von „Holiday Reporter" alias Christoph Brey, einem der über 2.000 registrierten Mitglieder. Sie kamen mit ihren Caravans, Kastenwagen und Reisemobilen und standen drei Tage auf dem Campingplatz Eulenburg am Harz. Dabei wurde vor allem auf die steigenden Nutzerzahlen und den wachsenden Zuspruch für individuell geplante Camping-Routen, Reisetipps und die einzigartige Möglichkeit der Integration von Landkarten mit Wegpunkten, Videos, Bildern und Text, angestoßen.

Die Planung und Organisation des Treffens wurde dabei hauptsächlich von den Usern selbst durchgeführt. Und so verwundert auch die Antwort von Holiday Reporter nicht, auf die Frage, warum er das mache: „Weil die Truppe sich schon im WWW so gut versteht, war es für mich selbstverständlich und eine wahre Freude, das Treffen in unserer Region zu organisieren."

Am ersten Abend wurde jeder Teilnehmer standesgemäß mit einem T-Shirt mit der Aufschrift "Ich war dabei" ausgestattet. Dieses wurde ebenso wie das Grillbuffet am abschließenden Abend vom Betreiber der Plattform, der Knaus Tabbert GmbH, gesponsert. Den zweiten Tag verbrachten die Caravango-Mitglieder zunächst auf der Bowlingbahn, bevor am Abend die "Soko-Camping" ermittelte. Die Autorin Angelika Wesner, aus deren Feder der erste und überaus erfolgreiche Krimi "Der Tod macht niemals Urlaub" stammt, schreibt mittlerweile bereits an ihrem zweiten Camping-Krimi.

„Diese Ausprägung und Kombination der multimedialen Funktionen findet man unter allen Camping-Foren nur auf caravango.de. Für mich als Video-Reporter war dies ein Hauptgrund, mich für caravango.de entschieden zu haben“, erklärte der ehrenamtliche Organisator Christoph Brey, der erst seit einem Jahr Mitglied der caravango.de-Community ist.

Die Camping-Community auf caravango.de wurde erst Anfang 2011 von der Knaus Tabbert GmbH in Kooperation mit dem ADAC-Camping-Caravaning-Führer ins Leben gerufen. Seit dem Start haben bereits über 180.000 Besucher auf www.caravango.de geklickt, das entspricht durchschnittlich 220 Besuchern pro Tag. 2.000 registrierte User zählt die Community aktuell, die bislang knapp 570 Camping-Routen und 1.500 Reisetipps eingestellt haben.

Top Aktuell Blogger-Treffen auf der CMT Vanlife auf Instagram und Youtube
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Impressionen von der CMT 2019 Rundgang für Campingfans Caravan Salon Campervans Karmann Danny Neue Campervans in Bulli-Größe Kompaktcamper auf der CMT 2019
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport G-Power Mercedes-AMG E 63 S W 213 Mercedes E-Klasse Tuning 800-Tuning-PS für AMG E 63 S Verkehrsgerichtstag in Goslar 2019 Diskussion über Punktereform, Alkolocks und Fahrverbote
Caravaning Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark