Naturpark Habichtswald

Reise-Tipp Naturpark Habichtswald

Mit dem Wohnmobil zum Wandern und Schlemmen

Wandern und schlemmen: Im Naturpark Habichtswald in Nordhessen gibt es über 400 Kilometer Wanderwege. Im Herbst können Wanderer ihre Tour mit einem deftigen Wildgericht ausklingen lassen.

Besonders lohnend ist eine Tour auf dem Habichtswaldsteig, der auf seinen 85 Kilometern viele schöne Aussichtspunkte bietet, von denen aus man eine weite Sicht über das sanfte Mittelgebirge hat.

Im Herbst können Wanderer ihre Tour mit einem deftigen Wildgericht ausklingen lassen: Noch bis zum 20. November bringen 20 Gastronomen Leckeres vom Habichtswaldschwein auf den Tisch. Erstmals gehören auch kulinarische Veranstaltungen wie „Wild & Wein“ zum Programm der Wilden Wochen. Und wer es rustikal und ursprünglich mag, kann mit einer Kräuterfrau Wildbret auf offenem Feuer zubereiten. www.grimmheimat.de

Zur Startseite
Stellplatz in diesem Artikel
Ratgeber Tipps & Tricks Der Erlebnispfad „Wein und Stein“ mit insgesamt 70 Stationen eine Entdeckungsreise an. Mit dem Wohnmobil zum Weinfest Die 10 schönsten Weinfeste in Hessen

Das Rheingau und die Hessische Bergstraße beheimaten zwei Weinregionen mit...