Reise-Journal: Touren-Tipps

Kulturzentrum in Arc-et-Senans

Sehnsuchtspunkt - Reise, Abschied, Hoffnung

Folgen Sie uns zu besonderen Orten, diesmal nach Arc-et-Senans ins europäische Kulturzentrum und UNESCO-Welterbe Saline Royale. Dort ist derzeit eine interessante Ausstellung zum Thema Reisen.

Im 18. Jahrhundert war sie eine Salz-Manufaktur, heute ist die königliche Saline von Arc-et-Senans in der Franche-Comté vor allem eins: ein Zeugnis außergewöhnlicher Architektur. In ihren Anfangstagen war die heute zum Unesco-Weltkulturerbe zählende Saline als der Entwurf einer Utopie gedacht. Ihr Architekt Claude-Nicolas Ledoux ordnete elf Häuser halbkreisförmig um das Haus des Direktors an und versuchte so, die ideale Stadt zu verkörpern. Die Saline war somit gleichzeitig Produktions- und Wohnraum für die Arbeiter und ihre Familien.

Heute ist das Ensemble ein europäisches Kultur- und Begegnungszentrum, das jährlich 120.000 Besucher anzieht. Vom 7. Juni bis zum 5. Oktober ist die Ausstellung „Les Arpenteurs“ zu sehen, die sich mit den Themen Reisen, Abschied und Hoffnung auseinandersetzt. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 8,80 Euro. www.salineroyale.com

Zur Startseite
Stellplatz in diesem Artikel
Stellplätze Vorstellung Champagne Stellplatz-Tipps in Frankreich Mit dem Wohnmobil in die Champagne

Nicht allein der berühmte Schaumwein lädt zu einer Tour in die Champagne,...